FINANCENET
SwatchPay! jetzt bei uns © Erste Bank/Sebastian Reich

Thomas Schaufler, Erste Bank: „In wenigen Wochen steht SwatchPay! auch für unsere s Visa-Kreditkarten zur Verfügung.”

© Erste Bank/Sebastian Reich

Thomas Schaufler, Erste Bank: „In wenigen Wochen steht SwatchPay! auch für unsere s Visa-Kreditkarten zur Verfügung.”

Redaktion 16.10.2020

SwatchPay! jetzt bei uns

Kontaktloses Bezahlen mit SwatchPay! ab sofort exklusiv bei Erste Bank und Sparkasse – zehn Swatch-Modelle zur Auswahl.

WIEN. Der neueste Coup der Schweizer Swatch-Group ist nun auch in Österreich erhältlich: Mit einem Zahlungsmittel am Handgelenk, genannt SwatchPay!, wird bargeldloses Bezahlen kinderleicht und sicher – ganz ohne Griff in die Hand- oder Hosentasche.

Mit der sogenannten Tokenisierungstechnologie werden die Zahlungsdaten absolut sicher gespeichert, indem sie durch ein eindeutiges Token ersetzt werden. Gleichzeitig wird der Checkout-Prozess vereinfacht. Der Kunde kann die Zahlungsfunktion seiner SwatchPay! jederzeit mit nur einem Klick in seiner SwatchPay! App ein- oder ausschalten.

Energie vom Terminal

Die benötigte Energie dazu liefert das Terminal, sodass die Uhr anders als ein Smartphone auch bei einer leeren Batterie zum Bezahlen eingesetzt werden kann. Außerdem ist sie wie alle anderen Swatch-Modelle wasserfest bis zu einer Tiefe von 30 Metern.

Ab sofort sind Erste Bank und Sparkasse exklusiver Partner von SwatchPay! in Österreich. „Damit steht unseren Kundinnen und Kunden mit einer s Mastercard das einfache kontaktlose Bezahlen mit Swatch zur Verfügung”, sagt Thomas Schaufler, Privatkundenvorstand der Erste Bank. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL