FINANCENET
Top-Unternehmer prämiert © Point of View

E. Lehner, EY; Ph. Maderthaner; W. Emberger; K. List-Nagl, F/List; J. Homa, Lithoz; W. Trenker, Med Trust (v.l.).

© Point of View

E. Lehner, EY; Ph. Maderthaner; W. Emberger; K. List-Nagl, F/List; J. Homa, Lithoz; W. Trenker, Med Trust (v.l.).

Redaktion 19.10.2018

Top-Unternehmer prämiert

„Entrepreneur Of The Year 2018” vergeben – Katharina List-Nagl von F/List gewinnt in der Kategorie „Industrie & Hightech”.

••• Von Reinhard Krémer

WIEN. Bereits zu 13. Mal ging der „Entrepreneur Of The Year Award” der Prüfungs- und Beratungsorganisation EY über die Bühne.

Der hochkarätige Unternehmerpreis wurde heuer erstmals in fünf Kategorien vergeben: Vor rund 600 Gästen aus Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft im Festsaal der Wiener Hofburg holte sich Katharina List-Nagl von F/List in der Kategorie „Industrie & Hightech” den Sieg. Die zweifache Mutter und Geschäftsführerin des Unternehmens wird Österreich beim World Entrepreneur Of The Year Award 2019 in Monte Carlo vertreten.

„Social Entrepreneur”

Werner Trenker von Med Trust entscheidet die Kategorie „Handel & Konsumgüter” für sich; Philipp Maderthaner vom Campaigning Bureau wurde in der Kategorie „Dienstleistungen” ausgezeichnet. Johannes Homa von Lithoz gewann in der Kategorie „Start-ups”; Walter Emberger von Teach For Austria wurde zum „Social Entrepreneur des Jahres” gekürt. Die Finalisten und Gewinner des EY Entrepreneur Of The Year Awards in Österreich werden auch in ein globales Netzwerk eingeladen, das den Austausch und die Vernetzung mit Unternehmern aus aller Welt ermöglicht.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL