FINANCENET
Uniqa verdoppelt Ergebnis © Insurance Europe
© Insurance Europe

Redaktion 01.06.2018

Uniqa verdoppelt Ergebnis

WIEN. Die Uniqa konnte die verrechneten Prämien inklusive Sparanteile im ersten Quartal um 1,6% steigern und das Ergebnis vor Steuern um 122,9% auf 73,9 Mio. € mehr als verdoppeln. Für 2018 rechnet man mit einer weiteren Ergebnisverbesserung. Im Rahmen der DSGVO investiert der Versicherer einen mittleren einstelligen Millionen-Euro-Betrag in die Sicherung der Kundendaten: Die Uniqa hat für die Sicherung der Kundendaten bislang fünf Mio. € in die Hand genommen.

Bei der Generalversammlung von Insurance Europe, der Interessensvertretung der europäischen Versicherungen und Rückversicherungen, wurde Uniqa-CEO Andreas Brandstetter in Madrid für drei Jahre zum Präsidenten gewählt. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL