FINANCENET
„Video-Life” für Firmen © David Sailer
© David Sailer

Reinhard Krémer 11.05.2018

„Video-Life” für Firmen

WIEN. Der Uralt-Song von Reinhold Bilgeri, „It’s a Video-Life”, aus dem Jahr 1981 bekommt eine neue Bedeutung: Die Raiffeisen Bank International AG (RBI) startet den Live-Betrieb der Legitimierung von Firmenkunden und Finanzinstitutionen per Smartphone – als Erste in Europa.

Mit der auf Künstlicher Intelligenz basierenden Software des deutschen Spezialisten IDnow lässt sich die Videoidentifizierung in wenigen Schritten und Minuten erledigen. „Wir ersparen damit unseren Kunden Zeit und Geld und verkürzen den Vorgang der Legitimierung auf ein kurzes Telefonat, das der Kunde von überall führen kann, wo es eine stabile Internetverbindung gibt”, sagt RBI-Kommerzkundenvorstand Peter Lennkh. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL