HEALTH ECONOMY
Generika-Sprecher bleibt © Stefan Seyfert

Wolfgang Andiel

© Stefan Seyfert

Wolfgang Andiel

Redaktion 08.02.2019

Generika-Sprecher bleibt

WIEN. Wolfgang Andiel (Sandoz) wurde im Rahmen der Jahresgeneralversammlung des Österreichischen Generikaverbandes (OeGV) erneut zum Präsidenten des Verbandes gewählt. Damit steht Andiel zum zweiten Mal an der Spitze des OeGV. In ihrem Amt als Vizepräsidenten bestätigt wurden auch Ilse Bartenstein (Genericon), Bernd Leiter (Stada) und Elgar Schnegg (Teva/Ratiopharm). Generika tragen als günstige Nachahmermedikamente nachhaltig zur Finanzierung der Arzneimitteltherapie bei und schaffen so wichtige Ressourcen für den therapeutischen Fortschritt, sagt Andiel. Er fordert von der Regierung konkrete Pläne zum stärkeren Generikaeinsatz. Der Generikaverband ist ein Zusammenschluss von zehn Produzenten. (rüm)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL