HEALTH ECONOMY
Gesundheit breit denken © framez./EHFG

In Bad Hofgastein trafen sich 600 führende Gesundheitsexperten aus Europa.

© framez./EHFG

In Bad Hofgastein trafen sich 600 führende Gesundheitsexperten aus Europa.

Redaktion 12.10.2018

Gesundheit breit denken

BAD HOFGASTEIN. Das 21. European Health Forum Gastein, eine offizielle Veranstaltung der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft, ist Ende der Woche über die Bühne gegangen. 600 führende Gesundheitsexperten vertraten die Ansicht, dass mutige politische Entscheidungen zu treffen sind, um die Gesundheitssysteme in Europa nachhaltig zu gestalten. Die Teilnehmer des EHFG sprachen dabei auch praktische Gesundheitsprobleme wie die Verfügbarkeit gut ausgebildeten Gesundheitspersonals an. Den Teilnehmern zufolge muss sichergestellt werden, dass gesundheitliche Gesichtspunkte in alle Politikbereiche einfließen und zukünftige Entscheidungen leiten. Dazu gehören auch gesundes Altern und betriebliche Gesundheitsförderung. (iks)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL