HEALTH ECONOMY
Jahrhundert der Probiotika © tv.medianet.at

Institut Allergosan-Gründerin Anita Frauwallner im medianet.tv health:economy report.

© tv.medianet.at

Institut Allergosan-Gründerin Anita Frauwallner im medianet.tv health:economy report.

Redaktion 07.05.2021

Jahrhundert der Probiotika

medianet.tv health:economy report zeichnet das starke Wachstum des Institut Allergosan nach. Die Firma wird heuer 30 Jahre alt.

GRAZ. „Nach dem Jahrhundert der Antibiotika wurde nun das Jahrhundert der Probiotika eingeläutet”, ist sich Anita Frauwallner sicher. Der Aufstieg ihres 1991 gegründeten Unternehmens Institut Allergosan untermauert ihr Statement. Das Grazer Familienunternehmen ist nach eigenen Angaben Marktführer in der D-A-CH-Region für hochwirksame medizinische Probiotika, Nahrungsmittelzusätze zur Reparatur einer maroden Darmflora. Internationale Studien der Grazer belegen, dass ein gesunder Darm das Risiko für Allergien, Asthma, Alzheimer, Hauterkrankungen, Entzündungen, wahrscheinlich auch für Diabetes und mehr signifikant reduziert.

Starke Forschung

Das gilt als eine medizin-wissenschaftliche Revolution, die nun international mit Hochdruck erforscht und in probiotischen Begleit-Therapien zur Reduk­tion von Antibiotika-Nebenwirkungen nach Operationen, Chemotherapien in vielen Kliniken angewandt wird.

Das Institut Allergosan ist Mitglied einer Gruppe von internationalen Pharmaunternehmen und Universitäten, die mit den neuen Erkenntnissen über den Einfluss der Bakterien auf unsere Gesundheit neue Wirkungs­gefüge erweitern. (red)
https://tv.medianet.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL