HEALTH ECONOMY
MSD: Preis für praxisorientierte Projekte © MSD

Der Pharmariese MSD zeichnet in Österreich Krebsprojekte aus.

© MSD

Der Pharmariese MSD zeichnet in Österreich Krebsprojekte aus.

Redaktion 19.02.2021

MSD: Preis für praxisorientierte Projekte

WIEN. Das Pharmaunternehmen MSD hat im Jahr 2019 den MSD Join4Care Award ins Leben gerufen, der mit einer Dotierung von 30.000 € Österreichs größter Innovationspreis in der (Immun-)Onkologie ist. Die Ausschreibung richtet sich an Angehörige des Gesundheitswesens und prämiert anhand festgelegter Kriterien innovative, praxis- und patientenorientierte Projekte, die auf eine Verbesserung der medizinischen Praxis im Bereich Onkologie abzielen. Das Motto des diesjährigen Join4Care Awards lautet „Patient im Fokus”.

Vergabe ist kommende Woche

Der Award wird von unabhängigen und renommierten Experten aus dem Gesundheitswesen vergeben. Aus 15 eingereichten Projekten haben die Experten die nachstehenden drei Finalisten gewählt – sie kommen von der Uniklinik in Graz, dem Klinikum Wels-Grieskirchen und dem Bezirkskrankenhaus Kufstein. Im Rahmen der medizinischen Fortbildungsreihe „Oncology Days” von MSD wird von 24.–26. Februar das Gewinnerprojekt aus den drei Finalisten prämiert, teilte das Unternehmen mit. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL