HEALTH ECONOMY
Neue Strahlentherapie © KAV/Andrew Rinkhy
© KAV/Andrew Rinkhy

Redaktion 08.09.2017

Neue Strahlentherapie

WIEN. In Wien schreitet der Ausbau der Strahlentherapie voran: Im Krankenhaus Hietzing wurden zwei neue Geräte fertiggestellt, berichtete Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger (SPÖ). „Mit diesen Geräten können 130 Patienten am Tag behandelt werden – das sind doppelt so viele wie bisher”, sagte Frauenberger. Pro Jahr könnten in Wien dank der neuen Geräte um 20% mehr Patienten behandelt werden. Zurzeit sind in Wien elf Strahlentherapie­geräte im Einsatz. Im Endausbau – 2019 – sollen es 15 Geräte sein. Derzeit werden vier neue Geräte im Donauspital errichtet. Ein Gerät kostet durchschnittlich zwei Mio. €, dazu kommen weitere zwei Mio. € für die Planungs- und Steuerungssoftware. (iks)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema