HEALTH ECONOMY
Pharmabranche erwartet Umsatzsprung © PantherMedia/pandionhiatus3

Die deutsche Pharmabranche wächst heuer dank Corona kräftig.

© PantherMedia/pandionhiatus3

Die deutsche Pharmabranche wächst heuer dank Corona kräftig.

Redaktion 14.01.2022

Pharmabranche erwartet Umsatzsprung

BERLIN / WIEN. Der Impfstoff-Erfolg von Biontech beflügelt die deutsche Pharmaindustrie. Angesichts der starken Nachfrage nach Corona-Impfstoffen erwartet die Branche im neuen Jahr einen Umsatzsprung um acht Prozent, wie der Verband Forschender Arzneimittelhersteller (vfa) prognostizierte. Die Produktion wird demnach um drei Prozent steigen, ebenso die Beschäftigung; der Verband geht von 122.000 Beschäftigten bis Ende 2022 aus.

„Die Pharmaindustrie in Deutschland zeigt sich in der Krise äußerst robust”, sagte vfa-Präsident Han Steutel. Der Coup von Biontech, den weltweit ersten zugelassenen Corona-Impfstoff aus Deutschland auf den Markt zu bringen, habe positive Folgen für den Pharmastandort, sagte Steutel. Schon 2021 hat die Pharmabranche einen rasanten Aufschwung erlebt: Der Umsatz dürfte laut vfa um 13% steigen, die Produktion um fünf Prozent. Vom Wachstum der deutschen Wirtschaft von 2,7 Prozent, das die „Wirtschaftsweisen” für das Jahr 2021 vorhersagen, dürften allein 0,5 Prozentpunkte auf Biontech entfallen, hat der Verband errechnet. (red/ag)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL