HEALTH ECONOMY
Pharmariesen bauen Impfproduktion stark aus © BioNTech SE 2021
© BioNTech SE 2021

Redaktion 26.11.2021

Pharmariesen bauen Impfproduktion stark aus

Biontech investiert eine Mrd. Euro, und auch Russland will die Produktion ausbauen. Novartis baut in München.

MÜNCHEN / KUNDL. Der Schweizer Pharmakonzern Novartis errichtet für seine Deutschlandtochter einen zweiten Verwaltungssitz in München. Der Sitz der Novartis Deutschland in Nürnberg mit heute noch mehr als 1.000 Mitarbeitern bleibe zwar erhalten, aber mittel- und langfristig strebe Novartis ein Gleichgewicht mit jeweils annähernd 500 Mitarbeitern in Nürnberg und München an, hieß es.

In München gebe es einen in Europa führenden Biotech-Cluster. Dem rücke man etwas näher. Bayern sei ein fantastischer Standort für Pharma- und Technologiefirmen, was in Tirol für Aufsehen sorgen dürfte, steht doch der dortige Standort am Prüfstand. In Deutschland hat Novartis rund 7.000 Beschäftigte an zehn Standorten, darunter Sandoz/Hexal in Holzkirchen bei München sowie die Werke Wehr bei Basel, Barleben und Osterweddingen in Sachsen-Anhalt und Rudolstadt in Thüringen. (ag/red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL