HEALTH ECONOMY
Roche kauft in England zu © Roche
© Roche

Redaktion 25.10.2018

Roche kauft in England zu

WIEN/BASEL. Der Schweizer Pharmakonzern Roche übernimmt das britische Unternehmen Tusk Therapeutics für bis zu 655 Mio. €. Tusk ist ein Unternehmen aus dem Bereich der Immunonkologie mit einem Fokus auf die Entdeckung und Entwicklung von Antikörpern, die das Immunsystem in der Bekämpfung von Krebs unterstützen. Es hat bereits einen Antikörper mit einem neuartigen Wirkmechanismus entwickelt. Erste Programme zur Behandlung von Krebspatienten sind für Ende 2019 geplant.

Roche zahlt den Teilhabern des Unternehmens zunächst 70 Mio. € als Vorabzahlung; im Anschluss können Meilensteinzahlungen von bis zu 585 Mio. € fließen. Sie sind an das Erreichen bestimmter Ziele geknüpft. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL