HEALTH ECONOMY
Top-Arbeitgeber prämiert © Boehringer Ingelheim RCV/Rainer Mirau

Boehringer Ingelheim investiert derzeit kräftig am Standort Wien und hat im Vorjahr 500 neue Beschäftigte eingestellt.

© Boehringer Ingelheim RCV/Rainer Mirau

Boehringer Ingelheim investiert derzeit kräftig am Standort Wien und hat im Vorjahr 500 neue Beschäftigte eingestellt.

Redaktion 05.03.2021

Top-Arbeitgeber prämiert

Der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim ist als österreichischer und weltweiter Top Employer 2021 ausgezeichnet worden.

WIEN. Das Boehringer Ingelheim Regional Center Vienna (RCV) wurde 2021 vom Top Employers Institute erneut als einer der besten Arbeitgeber Österreichs zertifiziert. Zudem erhielt der Konzern erstmals die Auszeichnung „Global Top Employer” und zählt damit zu den 16 besten Arbeitgebern weltweit. Das belege, dass sich das forschende Pharmaunternehmen stark an den Bedürfnissen und am Wohl seiner Beschäftigten orientiert, teilte das Unternehmen mit. Im Vorjahr hat das Unternehmen insgesamt 500 Mitarbeiter in Österreich aufgenommen.



Mehrstufiges Verfahren

Das unabhängige Top Employers Institute zertifiziert weltweit Arbeitgeber, die ihren Mitarbeitenden hervorragende Arbeitsbedingungen bieten und deren individuelle Entwicklung unterstützen. Grundlage ist ein mehrstufiges Zertifizierungsprogramm des Personalmanagements. Im Österreich-Ranking überzeugte das Boehringer Ingelheim RCV insbesondere in den Bereichen Diversity & Inclusion, Mitarbeiterbindung oder Employer Branding. Das Top Employers Institute hob zusätzlich Stärken in der Akquirierung und Förderung von Kandidaten und Mitarbeitern mit Potenzial sowie der Mitarbeiterentwicklung hervor. Der Konzern investiert derzeit kräftig in Wien. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL