HEALTH ECONOMY
Versandhändler meldet Plus © Screenshot www.shop-apotheke.at
© Screenshot www.shop-apotheke.at

Redaktion 13.11.2020

Versandhändler meldet Plus

BERLIN. Der Online-Arzneimittelhändler Shop Apotheke erwartet dank einer deutlich gestiegenen Nachfrage in der Coronakrise für 2020 ein Umsatzwachstum von mindestens 35%. Die bereinigte Marge des Gewinns vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) soll rund zwei Prozent erreichen. Das EBITDA war im dritten Quartal mit 4,2 Mio. € positiv, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein operativer Verlust von 2,1 Mio. € angefallen war. Der Umsatz stieg um 40% auf 238,7 Mio. €.

Das Unternehmen verbuchte besonders in Frankreich, Belgien, Italien und den Niederlanden hohe Zuwächse – der Umsatz stieg um insgesamt 82,2%. Doch auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz betrug der Zuwachs 33,8%. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL