HEALTH ECONOMY
Vor Weihnachten noch zum Schnelltest beim Austria Center Vienna © ACV / IAKW AG David Bohnemann
© ACV / IAKW AG David Bohnemann

Redaktion 17.12.2020

Vor Weihnachten noch zum Schnelltest beim Austria Center Vienna

Kostenloses Angebot der Stadt Wien täglich von 7 bis 19 Uhr.

WIEN. Seit 1. Dezember 2020 bietet die Stadt Wien beim Austria Center Vienna die dritte Corona-Teststraße an. Nachdem diese in den ersten zwei Wochen vor allem von Personen aus der kritischen Infrastruktur und Besuchern von Pflegeheimen genutzt wurde, ist diese ab sofort für alle Menschen mit Wohnsitz oder Arbeitsplatz in Wien geöffnet. Nach einer einmaligen Registrierung kann man dort täglich einen Covid-19-Schnelltest durchführen – auch über die kommenden Feiertage.

„Wir freuen uns, dass die Teststraßen ab 15. Dezember für alle Wiener offenstehen. Besonders vor Weihnachten und rund um den Jahreswechsel erwarten wir ein erhöhtes Interesse, da dort viele Familien und damit Menschen aller Altersgruppen zusammenkommen“, sagt Susanne Baumann-Söllner, Direktorin des Austria Center Vienna.

Ohne Symptome zu Fuß, mit Symptomen im Auto
Die Schnellteststraße ist an sieben Tagen pro Woche von
7 bis 19 Uhr geöffnet. Auf dem überdachten Bruno-Kreisky-Platz vor dem Austria Center Vienna stehen derzeit drei Teststraßen für Fußgänger ohne akute Symptome zur Verfügung, die Anreise ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U1 Station Kaisermühlen-VIC) möglich. Ab Ende dieser Woche werden die „Walk-In-Straßen“ witterungsbedingt in die Halle unter dem Platz verlagert; dafür wurde ein eigenes Hygienekonzept mit Mindestabständen, Wegleitung und Luftwechsel entwickelt. Für den Testablauf entstehen dadurch keine Änderungen, das Ergebnis erhält man bereits nach
15 min. Personen mit Symptomen werden ersucht, per Pkw anzureisen und eine der vier Teststraßen im Parkdeck zu nutzen.

Online-Registrierung vorab notwendig – Terminbuchung ab 18. Dezember
Das kostenlose Testangebot steht allen Personen mit Wohnsitz oder Arbeitsplatz in Wien zur Verfügung. Der Antigen-Test erfolgt durch einen Nasenabstrich und hat eine Gültigkeit von 24 Stunden – eine mehrmalige Testung ist möglich. Zur Nutzung des Schnelltests ist eine einmalige Online-Registrierung vorab notwendig, Menschen ohne Internet können dies ab 18.12. auch telefonisch über die Nummer 1450 erledigen. Ab diesem Tag ist es außerdem notwendig, sich online oder über 1450 einen Termin zu reservieren. Das Ergebnis der Testung erhält man direkt vor Ort per Ausdruck und im Anschluss als SMS. Zum Test mitzubringen sind ein Mund-Nasen-Schutz, ein Lichtbildausweis (z.B. Pass, Führerschein oder E-Card mit Foto), die Sozialversicherungsnummer sowie der bei der Registrierung erhaltene QR-Code (am Smartphone oder ausgedruckt).

Alle Detailinfos und Registrierungslink unter: www.acv.at/schnelltest

Über die IAKW-AG
Die IAKW-AG (Internationales Amtssitz- und Konferenzzentrum Wien, Aktiengesellschaft) ist verantwortlich für die Erhaltung des Vienna International Centre (VIC) und den Betrieb des Austria Center Vienna. Das Austria Center Vienna ist mit 24 Sälen, 180 Meetingräumen sowie rund 26.000 m2 Ausstellungsfläche Österreichs größtes Kongresszentrum und gehört zu den Top-Playern im internationalen Kongresswesen. (red)

www.acv.at

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL