INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Auf Expansionskurs © Markus Jöbstl

Mario Mayerthaler.

© Markus Jöbstl

Mario Mayerthaler.

Helga Krémer 25.02.2022

Auf Expansionskurs

Österreichisches Start-up Invenium startet Zusammenarbeit mit Telefónica Deutschland.

GRAZ. Mit Jahresbeginn 2022 ist Invenium Data Insights nach dem Launch in Österreich und erfolgreichen Markteintritten in Slowenien, Serbien und Bulgarien nun durch die Partnerschaft mit Telefónica Deutschland in einem weiteren Land aktiv.

Invenium bezieht dabei die anonymen DSGVO-konformen aggregierten Bewegungsdaten von Telefónica, um für einen der größten Binnenmärkte weltweit für den Sektor Retail-Tourismus detaillierte Analysen anbieten zu können.
Invenium Data Insights ist ein Hochtechnologie-Spin-off der TU Graz mit Fokus auf Erstellung anonymer Verkehrs- und Bewegungsstromanalysen. Die zur Berechnung der anonymen Datenbasis eingesetzten Algorithmen wurden von Invenium entwickelt und wissenschaftlich verifiziert. Denn: In vielen Bereichen der Wirtschaft und des kommunalen Lebens spielt die Frage der geografischen Herkunft der Gäste, Kunden oder Pendler sowie die Reihenfolge der Nutzung von Angeboten, wie zum Beispiel Sehenswürdigkeiten, eine immer zentralere Rolle. So ist es zum Beispiel für Touristiker spannend zu wissen, welche Gäste Sehenswürdigkeiten in welcher Reihenfolge und zu welchen Uhrzeiten verstärkt frequentieren. Oder für Stadtplaner, die mithilfe von Bewegungsmustern erkennen können, wie sich Menschen bewegen und öffentlich Verkehr nutzen, um so Infrastruktur und Angebot zu optimieren.

„Ziel dieser Expansion ist es, das Wachstum von Invenium voranzutreiben und mit den Insights aus den Analysen der Bewegungsdaten unterschiedlichen Branchen eine detaillierte Datengrundlage für Entscheidungen bieten zu können. Mit der Kooperation mit Telefónica Deutschland sind wir diesem Ziel einen großen Schritt nähergekommen“, sagt Mario Mayerthaler, CEO Invenium Data Insights.

Datenschutz wird großgeschrieben
Invenium verpflichtet sich zur Einhaltung höchster Standards bei Datenschutz und Informationssicherheit und setzt umfangreiche Maßnahmen, um die Sicherheit der Daten von Kundinnen und Kunden zu gewährleisten. Die Bewegungsanalysen sind TÜV-zertifiziert und DSGVO-konform. (hk)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL