LUXURY BRANDS & RETAIL
Chinesen kaufen mehr © AFP

Chinas Konsumenten bleiben weiterhin die Big Spender im Luxussektor.

© AFP

Chinas Konsumenten bleiben weiterhin die Big Spender im Luxussektor.

Redaktion 28.09.2018

Chinesen kaufen mehr

München. Laut der aktuellen Analyse der Unternehmensberatung Bain & Co wird der weltweite Luxusmarkt heuer voraussichtlich um sechs bis acht Prozent auf 276 bis 281 Mrd. € wachsen. Allerdings gibt es zum Teil deutliche regionale Unterschiede.

Die ungebrochene Kauflaune der Chinesen und da besonders jene der Millennials lässt die Kassen in den Nobelläden im Reich der Mitte kräftig klingeln und die Umsätze um bis zu 22% nach oben schnellen. Eine rund 10%ige Steigerung wird durch diese Shoppingtouristen auch für das restliche Asien (exkl. Japan) erwartet.
In Europa und den USA dagegen wird das Plus mit maximal vier bzw. fünf Prozent eher bescheiden ausfallen, und die Nachfrage im Mittleren Osten (ausgenommen Dubai) stagniert. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL