LUXURY BRANDS & RETAIL
Drei Design-Ikonen werden 60 Jahre © Fritz Hansen

Die Jubiläumsedition ist exklusiv bis hin zum 23 Karat goldbeschichteten Stuhlfuß.

© Fritz Hansen

Die Jubiläumsedition ist exklusiv bis hin zum 23 Karat goldbeschichteten Stuhlfuß.

Redaktion 25.10.2018

Drei Design-Ikonen werden 60 Jahre

Republic of Fritz Hansen In diesem Jahr gibt es für Fritz Hansen etwas ganz Besonderes zu feiern

Allerød. Sie heißen Egg, Swan und Drop, und man kann ohne Übertreibung sagen, dass sie zu den bekanntesten Designobjekten weltweit gehören. Die 1958 von Arne Jacobsen entworfenen Sitzmöbel sind so legendär wie ihr Gestalter selbst und heute nicht nur bei Designfans beliebter denn je. Und das zelebriert das skandinavische Label Fritz Hansen seit Jahresbeginn mit einer limitierten Jubiläums­edition und toppt das Ganze mit einer Leuchten- und Accessoires-Kollektion.

Die drei legendären Sitzmöbel entwarf Arne Jacobsen – der als einer der international bedeutendsten Architekten und Designer Dänemarks im 20. Jahrhundert gilt – für das Royal Hotel in Kopenhagen. Ziel war es, komfortable Sitzgelegenheiten zu kreieren, die in eine hochklassige Umgebung passen und gleichzeitig eine Privatsphäre vermitteln.
Zum 60. Geburtstag ehrt der dänische Hersteller seine Design-Ikonen vor allem durch die ausnahmslose Verwendung von absolut exklusiven Materialien, die nicht nur die Optik, sondern auch die Haptik der Special Editions auszeichnet. Fritz Hansen ergänzt die jubilierenden Ikonen durch die Kaiser idell-Leuchte, den Cecilie Manz Pouf sowie durch eine Decke aus extrafeiner Merinowolle. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL