LUXURY BRANDS & RETAIL
Hochkarätiger Zuwachs © Bucherer (2)

Die zierlichen Schmuckstücke wirken als Solisten und ganz besonders in der Gruppe.

© Bucherer (2)

Die zierlichen Schmuckstücke wirken als Solisten und ganz besonders in der Gruppe.

britta biron 08.11.2019

Hochkarätiger Zuwachs

Die Blue Edition und die B Dimension-Kollektion von Bucherer glänzen mit neuen Kreationen.

Luzern/Wien. Das Statement Piece der neuen Kollektion ist ein Set, bestehend aus Kette, Ohrsteckern und Ring, aus 18karätigem Roségold, die zusätzlich zu den für die Kollektion typischen Micropavé auch noch mit jeweils einem Halbkaräter besetzt sind.

Die weiteren Neuzugänge zeigen sich nicht ganz so hochkarätig, aber nicht minder edel.
Die neuen Armreifen, Ringe, Ohrstecker und Colliers aus Weiß-, Gelb- oder Roségold sind betont zierlich und damit einerseits perfekt für alle, die es bei Schmuck sowohl extravagant als auch dezent mögen, andererseits aber auch für das derzeit so angesagte Mix & Match. Sei es untereinander, in gleichen oder auch verschiedenen Legierungen, mit ihren größeren Geschwis­tern aus der Erstlancierung oder auch mit anderen Schmuckstücken.
Das Kreismotiv, zu dem die Arbeiten des US-amerikanischen Künstlers Ellsworth Kelly die stilistische Inspiration geliefert hatten, harmoniert vor allem mit zeitlosen Klassikern und modernen Schmuckstücken.
Das Design der zwei sich ergänzenden und gegen­seitig reflektierenden Kreishälften eignet sich aber auch perfekt als Symbol für Ehe und Partnerschaft.
Daher haben die Bucherer-Designer für die B Dimension-Kollektion jetzt auch passende Trauringe entworfen. Die schmalen Goldreifen tragen das Kreismotiv als markantes Relief, das für raffinierte, hell-dunkel Effekte sorgt. Die Damenmodelle gibt es – falls etwas mehr funkeln gewünscht ist – auch mit Diamanten.

Possession in Blau

Die kostbaren Edelsteine funkeln auch auf dem neuen rotgoldenen Sondermodell der Possession-Damenuhr, mit der die Blue Edition kürzlich erweitert wurde. Sie ist mittlerweile der dritte Piaget-Zeitmesser, den Bucherer passend zu seiner Firmenfarbe ­designt hat.
Auf der Uhr selbst kommt das Blau allerdings nur in kleinen Dosen vor – nämlich in Form von feinen Saphiren.
In dunklem Blau und strahlendem Weiß – einer zeitlosen und sehr beliebten Kombination – sind auch die beiden Krokolederarmbänder gehalten, die einfach und ohne Spezialwerkzeug gewechselt werden können.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL