LUXURY BRANDS & RETAIL
Mehr Luxus & Exklusivität © Douglas

Die Filiale in Kampen auf Sylt ist die erste nach dem neuen, exklusiven Konzept.

© Douglas

Die Filiale in Kampen auf Sylt ist die erste nach dem neuen, exklusiven Konzept.

britta biron 28.09.2018

Mehr Luxus & Exklusivität

Douglas setzt auf neues Storekonzept und baut den eCommerce aus.

Kampen/Düsseldorf. Anfang Juli hat Douglas, größter Kosmetikhändler in Europa, in Kampen auf der Nordseeinsel Sylt einen neuen Store eröffnet und zeigt sowohl mit dem Design als auch dem Sortiment, dass die Strategie künftig noch mehr in Richtung Premium gehen soll.

Die 50 m2 große Verkaufsfläche liegt im traditionsreichen Wiir-Hüs und präsentiert sich in einem sehr eleganten und puristischen Look und mit einem Warenangebot, das auch bei sehr anspruchsvollen Kundinnen keine Wünsche offen lässt. Der Schwerpunkt des Sortiments liegt bei Luxusbrands wie La Mer, Sensai, Perricone MD, Codage oder Dior, exklusiven Medical Beauty-Marken wie Dr. Barbara Sturm, Dr. Russo und Dr. Dennis Gross sowie erstklassiger Beratung.
„Auf Sylt wird unsere Vision vom neuen Einkaufserlebnis bei Douglas erstmals sicht- und erlebbar – ein wichtiger Meilenstein bei der Umsetzung unserer Zukunftsstrategie”, erläutert Tina Müller, CEO der Douglas-Gruppe.

Digitale Duftberatung

Durch die kürzlich vom Kartellamt abgesegnete Übernahme des Mitbewerbers Akzente und dessen Onlineportal parfumdreams.de, das in elf europäischen Ländern aktiv ist, stärkt Douglas auch seine Stellung im eCommerce, der in der Kosmetikbranche zunehmend Bedeutung gewinnt.
Last but not least hat Douglas auch eine neuartige, digitale Parfümberatung mit dem Amazon-Sprachassistenten Alexa an den Start gebracht. Die Empfehlung basiert auf den Kundenangaben zu fünf Merkmalen Geschlecht, Duftnote (orientalisch, holzig, fruchtig, frisch), Duftwirkung (köstlich, sanft, romantisch), Anlass (für den Tag oder den Abend) und Produkteigenschaft (Exklusivität, Lifestyle-Produkt, Klassiker). Alexa wählt dann aus einem Sortiment von derzeit rund 500 Düften den passenden aus und schickt das Ergebnis per E-Mail.
Vorerst steht dieser Dienst nur Kunden in Deutschland zur Verfügung, in den kommenden Monaten will Douglas das Produktangebot und den Service über Alexa aber weiter ausbauen.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL