LUXURY BRANDS & RETAIL
No Mask-Kollektion © Julia Lametta (2)

Der dekorative Schalkragen kann bei Bedarf über Mund und Nase gezogen werden.

© Julia Lametta (2)

Der dekorative Schalkragen kann bei Bedarf über Mund und Nase gezogen werden.

Redaktion 22.05.2020

No Mask-Kollektion

Michel Mayer Virenschutz mit modischem Flair

Wien. Zwar hat die Wiener Modedesignerin Michel Mayer schon Ende März Mund-Nase-Masken aus Stoffen ihrer aktuellen Kollektion ins Sortiment aufgenommen, sich dann aber auch gefragt, ob sich das Thema Virenschutz nicht noch chicer umsetzen ließe.

Versteckte Funktion

Herausgekommen ist bei diesem kreativen Prozess die No-Mask-Kollektion. Sie besteht aus einem Kleid und einem Shirt in dem für die Marke typischen lässig-eleganten Stil und mit einem dekorativen großen Kapuzenkragen. Dieser lässt sich bei Bedarf ganz einfach über Mund und Nase ziehen, wobei Schlaufen, die in die obere Kante des Kragens integriert sind, für sicheren Halt und hohen Tragekomfort sorgen.
Die beiden Modelle werden im Wiener Atelier aus hochwertigen Stoffen in verschiedenen Farben und Designs gefertigt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL