LUXURY BRANDS & RETAIL
Poetisches Meisterstück © Montblanc

Zum zweiten Mal hat Montblanc eine limitierte Sonderserie den Figuren aus dem Kultroman „Der kleine Prinz” gewidmet.

© Montblanc

Zum zweiten Mal hat Montblanc eine limitierte Sonderserie den Figuren aus dem Kultroman „Der kleine Prinz” gewidmet.

britta biron 03.05.2019

Poetisches Meisterstück

Neue Special Edition als Hommage an Antoine de Saint-Exupérys berühmtesten Roman.

Hamburg. Zum zweiten Mal widmet Montblanc dem Kleinen Prinzen eine Sonderedition. Die Inspiration für das Design lieferte diesmal der Pilot, der Ich-Erzähler im weltberühmten Roman von Antoine de Saint-Exupéry.

Er symbolisiert den Wert des Mentors und des Lernens über das Leben durch geteilte Erlebnisse. Während seiner zufälligen Begegnung mit dem kleinen Prinzen, der ebenso wie der notgelandete Pilot vom Himmel gefallen ist, erlangt er ein besseres Verständnis über seinen Platz in der Welt, indem er die Welt mit den Augen eines Kindes betrachtet.
Montblanc Creative Director Zaim Kamal dazu: „In der hektischen und datenüberfluteten Welt von heute ist das eine wichtige Botschaft … Man sollte lieber das sehen, was da sein könnte, anstatt darüber nachzudenken, was fehlt.”

Liebevolle Details

In Anlehnung an den Lederhelm des Piloten ist die Kappe der Meis­terstück Le Petit Prince Solitaire Doué Le Grand Edition mit braunem Leder überzogen, dessen Prägemuster – ebenso wie die Gravur des platinierten Korpus – den Sanddünen der Wüste nachempfunden sind.
Die Füllfeder- und Kugelschreiber-Modelle Le Grand und Classique bestehen aus braunem Edelharz mit platinierten Beschlägen.
Der Clip jeder Edition ist – wie schon bei den Le Petit Prince-Modellen aus dem Vorjahr – mit einem lackierten goldfarbenen Stern versehen.
Als Symbol für die Aufforderung des Schriftstellers, sich immer an seine Kindheit zu erinnern, wurden die Kappen aller Schreibgeräte mit dem eingravierten Zitat aus dem Buch – „Toutes les grandes personnes ont d’abord été des enfants. Mais peu d’entre elles s’en souviennent” („Alle großen Leute waren einmal Kinder, aber nur wenige erinnern sich daran”) – versehen. Die handgefertigten Federn aus 14 Karat Gold ziert das Schaf, das der Pilot für den Kleinen Prinzen zeichnet.
Passend zu den Schreibgeräten gibt es ein Notizbuch aus braunem Leder, braune Tinte, Kugelschreiber- und Rollerballminen sowie schmucke Herren-Accessoires.
Im September kommt dann das Petit Prince Set LE 943 auf den Markt. Es umfasst einen voll platinierten und mit einer Ätzung versehenen Meisterstück Le Petit Prince Solitaire und einen Meisterstück Le Petit Prince Solitaire in vollständig braunem Leder mit Prägung sowie ein Petit Prince-Buch, das in Zusammenarbeit mit dem französischen Verlag Gallimard in vier Sprachen erscheint und mit einem speziellen Einband aus Leder versehen ist.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL