LUXURY BRANDS & RETAIL
Prickelnd und glanzvoll © Hofburg Vienna/M. Seidl

Die ehemalige Kaiserresidenz bietet den passenden Rahmen für feine Weine und Spirituosen, erlesene Kunstobjekte sowie ausgezeichnete Wirtschaftsleistungen.

© Hofburg Vienna/M. Seidl

Die ehemalige Kaiserresidenz bietet den passenden Rahmen für feine Weine und Spirituosen, erlesene Kunstobjekte sowie ausgezeichnete Wirtschaftsleistungen.

britta biron 14.10.2022

Prickelnd und glanzvoll

Diesen Herbst findet wieder eine Vielzahl exklusiver Veranstaltungen in der Hofburg Vienna statt.

Wien. „Das Interesse an Events in unseren Festsälen ist nach wie vor ungebrochen, und der Herbst wartet mit einer Vielzahl exklusiver Veranstaltungsformate in der ehemaligen imperialen Residenz auf”, freut sich Hofburg Vienna-Geschäftsführerin Alexandra Kaszay über die gute Buchungslage und weist auf die kommenden Highlights hin.

Events für Sektliebhaber …

Am 17. Oktober findet erstmals „It’s Sekt o’clock!”, ein neues Veranstaltungsformat der österreichischen Sekthersteller, statt. Zwischen 14 und 16 Uhr stehen Verkostungen sowie Sekt- und Foodpairing für Fachbesucher und Medienvertreter auf dem Programm, danach folgt die Vorstellung des neuen Sektbotschafters. Um 17.30 Uhr startet dann für private Sektliebhaber die After Work-Party.
Eine Woche später, am 24. Oktober, laden die burgenländischen Winzer zur Wein Burgenland-Präsentation. Genussvoll und hochprozentig geht es am 3. November beim Falstaff Vienna Bar- & Spirits Festival weiter, bei dem heimische und internationale Gin-, Wodka- & Rumspezialitäten sowie die besten Edelbrände und Craft-Biere aus Österreich verkostet werden können.
Nüchterne Zahlen stehen dagegen am 4. November im Zentrum, wenn der Festsaal der Hofburg den passenden Rahmen für die große Gala anlässlich der Verleihung der diesjährigen Hermes-Wirtschaftspreise bildet. Die begehrte Auszeichnung für besondere Leistungen heimischer Unternehmen wird heuer erstmals auch in den beiden Sonderkategorien Klimaschutz und Employer Branding vergeben.

… Kunstfreunde …

Vom 10. bis 14. November wird die Hofburg Vienna wieder zum Mekka für Liebhaber und Sammler von Kunst, Design und Antiquitäten. Bei der Messe Art & Antique werden rund 40 nationale und internationale Kunsthändler ihre hochwertige Produktpalette ausstellen.
„Unser historisches Ambiente ist die perfekte Kulisse für die Art & Antique, die wir seit vielen Jahren bei uns im Hause begrüßen dürfen”, freut sich Kaszay, und Art & Antique-Veranstalterin Alexandra Graski-Hoffmann ergänzt: „Das Angebot der diesjährigen Messe ist breit gefächert und wird eine besondere Vielfalt bieten: Moderne und zeitgenössische Kunst, Jugendstil und Art Deco, Asiatika, Antiquitäten, Gemälde und Grafiken, Glas, Möbel, Kunsthandwerk, Schmuck, Teppiche, Silber, Porzellan, Uhren, Wissenschaftliche Instrumente, Volkskunst oder Skulpturen.”

… oder Bacchus-Jünger

Guter Geschmack im önologischen Sinn steht dann wieder Ende des Monats auf dem Programm, wenn nach zweijähriger coronabedingter Pause das Feinschmecker-Magazin Falstaff am 21. November seine traditionelle Rotwein-Gala inklusive Präsentation der diesjährigen Siegerweine sowie des Falstaff Rotwein Guides 2023 veranstaltet.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL