LUXURY BRANDS & RETAIL
Primadonna auf der Wishlist © De’Longhi (3)

Grenzenlose Vielfalt und Raffinesse: Den Verführungskünsten einer echten „PrimaDonna” kann und sollte man nicht widerstehen.

© De’Longhi (3)

Grenzenlose Vielfalt und Raffinesse: Den Verführungskünsten einer echten „PrimaDonna” kann und sollte man nicht widerstehen.

Dora Bauer 25.10.2018

Primadonna auf der Wishlist

De’Longhi verwöhnt mit Kaffeerezepten, aber auch mit kalter Kaffeekunst und feinsten Teekreationen.

Wien. Es ist die Kombination aus Anmut und Eleganz, mit der sich eine echte PrimaDonna überall ihre eigene Bühne zaubert. Die Kaffeevollautomaten der PrimaDonna Elite-Serie von De’Longhi machen bereits die Zubereitung von Milch- und Kaffeespezialitäten zur reinen Freude. Über das extra-große 4,3” TFT Touch-Screen-Farbdisplay oder via Smartphone lässt sich die PrimaDonna Elite ganz einfach bedienen. Die App ermöglicht es, sechs verschiedene Profile mit persönlichen Vorlieben anzulegen und weitere Kaffeekreationen und Rezepte abzuspeichern.

Time for something new!

Weil eine echte PrimaDonna aber absolut alle Töne des Genusses spielen will, überrascht die Elite-Serie mit weiteren Optionen. So kann bei der PrimaDonna Elite Experience ECAM eisgekühlter Milchschaum oder Iced Espresso in einem Mixbehälter zubereitet werden. Und als besondere Option verführt die PrimaDonna Elite Experience in die duftende Welt des Tees: Mit vier verschiedenen Temperaturstufen für die Zubereitung des wertvollen Aufgussgetränks nehmen Luxus und Präzision selbst auf diesem Neuland kein Ende. Auch die Qualität des De’Longhi-Designs zeigt sich bei der PrimaDonna Elite im Detail –- das integrierte Flüster-Kegelmahlwerk mit 13 individuellen Körnungsstufen oder die kompakte Brühgruppe.
Für alle De’Longhi-Liebhaber und jene, die es noch werden wollen, gibt noch bis 6. Jänner 2019 „Geschenke für Ihren perfekten Kaffeemoment”. Details finden Sie unter: www.delonghi.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL