LUXURY BRANDS & RETAIL
Schluss mit den Buffets © Loisium Wine & Spa Hotels/Mischa Nawrata

Nachhaltigkeit, Food Waste-Minimierung und Regionalität stehen im Zentrum des neuen kulinarischen Konzepts.

© Loisium Wine & Spa Hotels/Mischa Nawrata

Nachhaltigkeit, Food Waste-Minimierung und Regionalität stehen im Zentrum des neuen kulinarischen Konzepts.

britta biron 22.05.2020

Schluss mit den Buffets

Loisium Wine & Spa Hotels starten nach Corona mit einem nachhaltigen Gastro-Konzept.

Langenlois/Ehrenhausen. Lange galten exotische Speisen und üppig bestückte Buffets als kulinarisches Muss in der gehobenen Hotellerie, mittlerweile haben sich die Gäste daran aber schon weitgehend satt- gegessen. Auch im Hinblick auf das wachsende Umweltbewusstsein, den Trend zu mehr Nachhaltigkeit und einen Lebensstil mit geringerem ökologischen Fußabdruck kommt es bei Restaurants und Beherbergungsbetrieben zu einem Umdenken.

Geschmackvolles …

„Wenn wir unsere beiden Häuser Ende Mai wieder öffnen, wird das Buffet keine Renaissance mehr erleben. Das zügellose Darbringen von wertvollem Essen widerstrebt unserer Philosophie. Ein Frühstücksbuffet verursacht mehr als vierzig Prozent Food Waste und benötigt durchschnittlich vier Gedecke pro Gast, was eine immense und vor allem unnötige Verschwendung an Energie und Wasser bedeutet”, so Loisium-Geschäftsführer Mustafa Özdemir.
Verzicht bedeutet die Abkehr vom traditionellen Frühstücks-Büffet allerdings nicht. Ganz im Gegenteil will man den Gästen besondere kulinarische Highlights aus hochwertigen regionalen und saisonalen Zutaten servieren und damit den Wert des Essens besonders hervorheben.
Das Frühstück ist dabei nur der erste Schritt. Sukzessive soll der neue gastronomische Ansatz auf alle Bereiche der beiden Hotels – von der Spa Lounge, über das Abendessen bis hin zum Roomservice und den Event- und Konferenzbereichen – ausgeweitet werden.

… Gesamtkunstwerk

Da bekanntlich auch das Auge mitisst, spielt die optische Inszenierung eine wichtige Rolle. Für die Entwicklung des neuen Konzepts, das den Gästen ein sinnliches Gesamtkunstwerk bieten soll, hat man mit dem international renommierten Künstler-Duo Honey & Bunny zusammengearbeitet.
„Die beiden sind Gründungsmitglieder der internationalen Food Design-Szene. Sie setzen sich daneben auch intensiv mit Nachhaltigkeit auseinander und arbeiten immer mit einem Augenzwinkern”, erläutert der Loisium-Geschäftsführer die Gründe für die Kooperation.
Für die heurige Sommersaison wurden auch neue Packages geschnürt. So gibt es zum Beispiel bei Online-Buchungen ab drei Nächten 30% Rabatt auf die tagesaktuelle Rate für ausgewählte Termine bis 6. September.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL