LUXURY BRANDS & RETAIL
Schöne Aussichten © Neubau Eyewear (4)

Die Sonnenbrillen und Optikbrillen der neuen Kollektionen verbinden innovatives Design mit avantgardistischen Aspekten und nachhaltigen Produktionsmethoden.

© Neubau Eyewear (4)

Die Sonnenbrillen und Optikbrillen der neuen Kollektionen verbinden innovatives Design mit avantgardistischen Aspekten und nachhaltigen Produktionsmethoden.

britta biron 26.03.2021

Schöne Aussichten

Neubau Eyewear blickt mit klarer Vision und geschärftem Markenprofil in die Zukunft.

Linz. 2016 lancierte der international bekannte österreichische Brillenhersteller Silhouette die Zweitmarke Neubau Eyewear – mit dem Ziel, stärker bei einem eher jungen, sehr modeaffinen Publikum zu punkten. Mit Erfolg.

Im Lauf der letzten Jahre ist sowohl die Zahl der Modelle, der Kunden als auch der Vertriebspartner kontinuierlich gewachsen, gleichzeitig wurde das Designkonzept weiter geschärft und verfeinert – Kooperationen mit Modelabels und Künstlern spielten dabei eine wichtige Rolle – und der Gedanke der Nachhaltigkeit stärker in den Fokus gerückt.
Anfang des Jahres erfolgte der nächste Schritt – von der Zweitmarke zum eigenständigen Unternehmen, das unter dem neuen Credo „Sustainable Avantgarde” auf den Premiumsektor fokussiert.
„Das bedeutet für uns, Innovation und Design aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten, um neue Wege zu gehen”, erläutert Daniel Liktor, Global Brand Director von Neubau Eyewear.

Trendsetter

Zum Ausdruck kommt das auch in der neuen Kollektion, die innovatives Design mit avantgardistischen Aspekten und nachhaltigen Materialien zusammenführt. Thematisch widmen sich die Sonnenbrillen und optischen Brillen den vier Elementen: Air und Fire bilden die Basic-Serie und liegen in einer Preisspanne von 250 bis 280 €, die Studio-Kollektionen Water und Earth sind 280 bis 380 € etwas höher angesiedelt.
Zusätzlich wurde auch eine ­Design-Kollektion geschaffen; Partner ist dabei das deutsche Modelabel Odeeh, mit dem Neubau Eyewear bereits seit 2019 im Rahmen der Berliner Fashion Week kooperiert.
„Die Kollektion beschreibt mutige Statements, die sich auf elegante Art und Weise zurücknehmen. Diese Balance war uns in unserem Verständnis einer modernen Garderobe, die sowohl Mode als auch Accessoires umfasst, wichtig. Schließlich designen wir unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit. Unsere Kreationen überdauern somit Saisons. Beständigkeit und Wertschätzung für unsere Umwelt ist das, was uns mit Neubau Eyewear verbindet”, sagen die Odeeh-Designer Otto Drögsler und Jörg Ehrlich.
Ein besonderer Aspekt der Designer-Edition ist die erste Titan-Brille von Neubau Eyewear, mit der man Bezug auf den Mutterkonzern Silhouette und dessen ikonische Titan Minimal Art nimmt. Eine weitere Innovation ist die Entwicklung eines neuen Scharniers, das schraubenlos funktioniert und so die eleganten Designs der Modelle betont.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL