LUXURY BRANDS & RETAIL
Step by Step zum edlen Zeitmesser © watchdreamer.com

Das Angebot von Watchdreamer umfasst neue und pro-owned-Luxusuhren.

© watchdreamer.com

Das Angebot von Watchdreamer umfasst neue und pro-owned-Luxusuhren.

Redaktion 22.03.2019

Step by Step zum edlen Zeitmesser

Watchdreamer Schweizer Start-up macht den Traum von der Luxusuhr auch für kleine Budgets wahr

Pully. Wenn das Budget für die Traumuhr nicht reicht, dann gab es bisher drei Möglichkeiten: die Kaufsumme mühsam ansparen, eine günstigere Alternative wählen oder verzichten.

Mit seiner Ende 2018 gestarteten Online-Plattform Watchdreamer bietet der Schweizer Jungunternehmer Nicolas Hildebrand jetzt eine zusätzliche Alternative: den Ratenkauf.

Luxus auf Pump

Neu ist die Idee im Grunde nicht – man denke etwa nur daran, dass gut ein Drittel aller neu zugelassenen privaten Pkw geleast ist oder Finanzierungsmodelle auch im Elektrohandel längst üblich sind. Warum also nicht auch für Uhren?
Im Angebot von Watchdreamer befinden sich derzeit mehr als 540 Uhren – hauptsächlich neue, aber auch einige aus zweiter Hand – bekannter Nobelmarken, wie Rolex, Breitling, Omega, Hublot, Audemars Piguet oder Zenith.
Eine Teilzahlung wird für Modelle ab einem Verkaufspreis von 3.400 CHF angeboten. Die Abwicklung des Kredits erfolgt über den Schweizer Finanzintermediär Creditum, die Zinsen betragen je nach Bonität, Vertragssumme und Laufzeit zwischen 4,5 und 9,8 Prozent. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL