MARKETING & MEDIA
25% Wachstum © Natascha Kral

ErfolgreichMartijn van Hout, Direktor HD Austria, freut sich über das Wachstum des Unternehmens.

© Natascha Kral

ErfolgreichMartijn van Hout, Direktor HD Austria, freut sich über das Wachstum des Unternehmens.

Redaktion 30.03.2018

25% Wachstum

HD Austria darf sich über seinen 125.000sten Kunden freuen und sieht noch reichlich Wachstumspotenzial.

WIEN. „HD Austria wächst auch heuer wieder signifikant schneller als der Markt und begrüßte im März 2018 seinen 125.000sten Kunden”, ließ HD Austria in einer Aussendung verkünden.

Im Vergleich zum Vorjahr darf man sich also über ein hohes Kundenwachstum freuen sowie über den Marktanteilsanstieg der HD Austria Sat-Module im Dezember 2017 laut GfK auf über 50% im Segment von Modulen mit Karte oder „cardless Technologie”.
Reichlich Wachstumspotenzial gäbe es noch angesichts der über zwei Millionen Satellitenhaushalte in Österreich, denn mit 58% Satelliten-Reichweite hat Österreich nach Irland den zweithöchsten Sat-Anteil in Europa.

Beachtliche Zahl

Zusätzlich seien die nahezu flächendeckende Verfügbarkeit von schnellem Internet und das vergleichsweise hohe Haushaltseinkommen pro Kopf ideale Voraussetzungen für den weiteren Ausbau des Kurses von HD Austria. So bietet der TV-Anbieter österreichischen Satelliten-Haushalten als einziger eine Kombination aus linearen und nichtlinearen Inhalten für modernes Fernsehvergnügen zu günstigen Preisen.

Höchste Qualität

Martijn van Hout, Direktor HD Austria: „Das Wachstum des Satelliten-Markts ist generell auf die große Auswahl an Programmen und die einfache und kostengünstige Empfangslösung zurückzuführen.

Um die größte HD-Senderauswahl Österreichs über Satellit zu empfangen, steigen immer mehr Nutzer der klassischen ORF-Sat-Karte auf original HD Austria-Empfangsgeräte und die unabhängige HD Austria Satelliten-Plattform um. Ein 25-prozentiges Kundenwachstum innerhalb eines Jahres ist für ein Medienunternehmen eine beachtliche Zahl. Wir sehen, dass höchste Qualität, innovative Dienste und die Vielfalt unseres Angebots Konsumenten begeistern.” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL