MARKETING & MEDIA
Adrenalinkick pur auf Europas höchster Rutsche – „Donauturm-Rutsche“ © Donauturm
© Donauturm

Advertorial 27.11.2023

Adrenalinkick pur auf Europas höchster Rutsche – „Donauturm-Rutsche“

Seit seiner Eröffnung im Jahr 1964 ist der Donauturm als höchstes Bauwerk auch zugleich das Wahrzeichen der Bundeshauptstadt und prägt mit einer Gesamthöhe von 252 Metern die Wiener Skyline. Das imposante Bauwerk bietet nicht nur eine außergewöhnliche Architektur - federführend war der Wiener Architekt Prof. Hannes Lintl - sondern auch einen einzigartigen Blick über die Stadt und das Umland mit einer Sichtweite von bis zu 80 Kilometern bei gutem Wetter.
Nun wird das Erlebnis durch das neue Kunstobjekt "Donauturm-Rutsche" bereichert: Die höchste Rutsche Europas erstreckt sich vom Zentralgeschoss in 165 Metern Höhe entlang der nördlichen Außenseite des Donauturms bis zur Aussichtsebene in 150 Metern Höhe. Abenteuerlustige können die 40 Meter lange Rutsche mit Kurven und Geraden und einem Gefälle von 29 Grad hinunterrutschen. Bei einer Rutschzeit von 7 bis 9 Sekunden, je nach Gewicht, kann eine Geschwindigkeit von bis zu 18 km/h erreicht werden. Ein unvergessliches Höhenerlebnis ist vorprogrammiert.

Mehr Infos https://www.donauturm.at/de/gastronomie-and-shop/turm-rutsche/

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL