MARKETING & MEDIA
Akquise-Erfolg © Reed Exhibitions / David Faber

Die PCMA Convening EMEA 2022 findet von 28. bis 30. September im Messe Wien Exhibition & Congress Center statt.

© Reed Exhibitions / David Faber

Die PCMA Convening EMEA 2022 findet von 28. bis 30. September im Messe Wien Exhibition & Congress Center statt.

Redaktion 04.02.2022

Akquise-Erfolg

Jahrestagung der Professional Convention Management Association EMEA kommt heuer erstmals nach Wien.

••• Von Britta Biron

WIEN. Im Vorjahr konnte sich das Vienna Convention Bureau des WienTourismus bereits die Zuschläge für einige wichtige internationale Großveranstaltungen sichern und kürzlich konnte man einen weiteren Erfolg verbuchen. Gemeinsam mit der Österreich Werbung, Hilton Vienna Park und Messe Wien Exhibition & Congress Center ist es gelungen, die Jahrestagung der Professional Convention Management Association erstmals nach Wien zu holen.

„Das Zusammentreffen zahlreicher Entscheidungsträger in Wien werte ich als starkes, international wahrnehmbares Zeichen für ein Wiederaufnehmen des erfolgreichen Weges Wiens als Tagungsmetropole. Wien hat nichts an seiner Attraktivität eingebüßt und versteht die in den vergangenen beiden Jahren gewachsene Sehnsucht nach Live-Erlebnissen in Chancen umzuwandeln”, kommentiert Wien Tourismus-Geschäftsführer Norbert Kettner.
Stattfinden wird das Meeting, zu dem zwischen 350 und 500 Führungskräfte der Meeting-Industrie – von medizinischen Kongressen bis zu großen Firmenveranstaltungen – aus Europa, Afrika und dem Nahen Osten erwartet werden, von 28. bis 30. September in hybrider Form im Messe Wien Exhibition & Congress Center.

Großer Branchen-Treff

„Die Convening EMEA 2022 wird auf dem Erfolg der Convening EMEA 2021 und den Verbindungen aufbauen, die zu einem für die Branche und unsere Gemeinschaft entscheidenden Zeitpunkt hergestellt wurden”, sagte Jaimé Bennett, Regional Director PCMA EMEA. „Wir glauben, dass unsere Partnerschaft mit Wien und seinen Stakeholdern sicherstellen wird, dass wir ein außergewöhnliches Programm und Erlebnis kuratieren werden, bei dem Community, Inhalte und Geschäftswelt aufeinandertreffen.”

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL