MARKETING & MEDIA
ARTvent, ARTvent, ein Bildlein hängt © Marko Mestrovic
© Marko Mestrovic

Redaktion 16.01.2019

ARTvent, ARTvent, ein Bildlein hängt

Werbeagentur Obscura versammelt Künstler für einzigartigen Adventkalender.

WIEN. 24 großartige Künstler, Designer, Fotografen und Texter sorgen für einen Adventkalender der besonderen Art. Jedem Kreativen wurde von den Initiatoren der Werbeagentur Obscura eine Zahl zugeordnet, die er zum zentralen Thema eines Posters machte. Kunstinteressierte sind aufgerufen, bis 20. Jänner ihre Gebote abzugeben. Der Rufpreis für alle Werke liegt bei 100 Euro - der Erlös fließt zur Gänze an das St. Anna Kinderspital.
 
„Wir kennen durch unsere tägliche Arbeit viele kreative Köpfe in diesem Land und so ist uns die Idee gekommen, 24 von ihnen für die gute Sache zu gewinnen“, so Obscura-Geschäftsführer Christian Gstöttner, „wir haben keine Absage erhalten, jeder der angesprochenen Kreativen war sofort mit dabei.“ Unter den Künstlern finden sich Größen der heimischen Kreativszene wie der international tätige Grazer Tom Lohner, Boicut oder die Illustratorin Frau Isa. „Es ist wirklich für jeden Liebhaber von Kunst und Kreativität etwas dabei“, verspricht Gstöttner, „ich lade jeden ein, mit zu steigern und so nicht nur für sich ein schönes Kunstwerk zu ergattern, sondern auch gleichzeitig für das St. Anna Kinderspital zu spenden.“ (red)
 
Versteigerung bis 20. Jänner
Unter artvent.Obscura.at können die Werke hinter den „Türchen“ bewundert werden. Mitmachen ist ganz einfach: Anmelden und mitsteigern.
 
Über Obscura
Obscura ist eine Werbeagentur mit Inhouse Filmproduktion in Wien. Unabhängig, jung, innovativ, kreativ - 2015 von Christian Gstöttner als Produktionsfirma gegründet hat sich Obscura mittlerweile zur Full Service Agentur entwickelt und bietet alles aus einer Hand. „Somit hat der Kunde vom ersten Entwurf bis zur fertigen Kampagne inkl. Print, Digital, TV- und Radiospots nur einen Ansprechpartner“, so Gstöttner, der namhafte Unternehmen wie Coca-Cola, Volksbank, Hofer oder NÖM zu seinen Kunden zählen kann.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL