MARKETING & MEDIA
ATV launcht Printmagazin © ATV/Ernst Kainerstorfer

Ina Bauer launcht zum Erfolgsformat „Bauer sucht Frau” nun auch ein eigenes Print­magazin.

© ATV/Ernst Kainerstorfer

Ina Bauer launcht zum Erfolgsformat „Bauer sucht Frau” nun auch ein eigenes Print­magazin.

Redaktion 27.05.2016

ATV launcht Printmagazin

Der Privatsender setzt einen weiteren Schritt im Content Marketing und präsentiert das erste Print-Magazin zu einer ATV-Sendung.

WIEN. Bisher bekamen „Bauer sucht Frau”-Fans Arabella Kiesbauer und ihre liebeshungrigen Landwirte nur am Schirm zu sehen. Die ATV-Erfolgsproduktion geht im TV bereits in die 13. Staffel – nun startet das Printmagazin zur Serie.

Gemeinsam mit der Styria Content Creation launcht ATV am 30. Mai das Bauer sucht Frau-Magazin. Als Vertriebspartner konnte die Post AG gewonnen werden. Umgesetzt wird der Titel von der Styria Content Creation. Das Magazin erscheint zweimonatlich.

ATV goes Content Marketing

Auf 32 Seiten lesen Bauer sucht Frau-Fans Hintergründe zur Sendung, lernen die Bauern und Bäuerinnen näher kennen und erfahren, was aus den Pärchen der letzten Staffeln wurde. Dazu gibt´s Dating-Tipps, Rezepte und einen Event-Kalender aus unterschiedlichen Regionen des Landes. Erhältlich sein wird das Heft in 500 Post­filialen in ganz Österreich, die Auflage beträgt 100.000 Stück.

„Das Kerngeschäft von ATV ist die Produktion exklusiven Contents in Form von Eigenproduktionen wie beispielsweise Bauer sucht Frau. Dass die crossmediale Distribution über diverse Endgeräte hinaus funktioniert, verdeutlicht neben der hervorragenden TV-Quote der Erfolg unseres Online-Angebots. Nun setzen wir einen weiteren Schritt im Content Marketing und präsentieren das erste Print-Magazin zu einer ATV-Sendung.”
Martin Distl, Managing & Creative Director bei Styria Content Creation: „Das Bauer sucht Frau- Magazin ist ein weiteres schönes Beispiel aus dem Hause Styria Content Creation dafür, dass guter Inhalt nicht nur über einen Medienkanal ausgespielt werden kann und das Content Marketing wirkt.”

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL