MARKETING & MEDIA
Augen auf … und durch! © Patrick Langwallner

Agenturinhaberin Tina Balaun: Durchhaltevermoegen lohnt sich.

© Patrick Langwallner

Agenturinhaberin Tina Balaun: Durchhaltevermoegen lohnt sich.

Redaktion 14.07.2021

Augen auf … und durch!

Wie die fünfköpfige und äußerst agile PR-Truppe der Kommunikationsagentur LifelikePR durch das Corona-Jahr 2020 cruiste und dabei so richtig Fahrt aufnahm.

WIEN. Corona mischte so manche Karten neu. LifelikePR, die Salzburger Kommunikationsagentur für Marketing-, Brand- und Consumer-Communications machte einmal mehr die Erfahrung, dass, wer mit offenen Augen durch schwierige Zeiten geht, anderen viel voraushat.

„So erwiesen sich unsere Digitalisierungsbemühungen der letzten Jahre als goldrichtig. Corona schärfte unsere Arbeitsabläufe, intensivierte den Kontakt zu den Partnern, hinzu kamen zwei personelle Neuzugänge“, so Agenturinhaberin Tina Balaun. Damit unterstrich die PR-Agentur ihre Agilität vor Kunden wie Familie Schärf Kaffee, Da Salzburger, Coffeerene, Thalheimer, der AB Group oder Didi Maier, Guardmine uvm.

Viele neue Kunden und ein medianet Award
Auch ehemalige Kunden klopften wieder bei LifelikePR an. Dazu zählen u. a. der Reisetresoranbieter Gerdbox GmbH, die Sporteventagentur Gekko Communications sowie Aronia vom Langlebenhof. Neu im Bereich PR sind Ablinger GmbH, HSEQ Pro, die Buchhandlung Krimihelden und die Fachgruppe UBIT der Wirtschaftskammer Salzburg. Kohlmayers Gaisbergspitz, Reload 24 und Washpark wiederum, lassen seit Kurzem ihre Social Media Accounts von LifelikePR betreuen.

Für so viel Engagement wurde LifelikePR vom medianet Verlag als sechstbeste PR-Agentur in Österreich ausgezeichnet. Ein Preis, der beweist, dass man als „kleiner David“ mit innovativen Ideen, kurzen Wegen und viel Begeisterung den „großen Goliaths“ durchaus Paroli bieten kann.  (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL