MARKETING & MEDIA
Aus zwei wird eins © Droidmarketing

Werner Schediwy

© Droidmarketing

Werner Schediwy

Redaktion 15.03.2019

Aus zwei wird eins

Mit Produktlaunch und neuer Spitze: Customer Data Platform Droidmarketing übernimmt Twyn Media.

WIEN. Bei Droidmarketing gibt es Zuwachs: Der Anbieter von automatisierten Omnichannel-Behavioral-Marketing-Lösungen hat Ende 2018 die twyn group übernommen.

Dabei handelt es sich um den größten Premium-Werbenetzwerke- und Targetingtechnologie-Anbieter im österreichischen Digitalmarkt. Durch die Zusammenführung der Teams, Plattformen und Smart-Data-Produkte baut Droidmarketing seine Marktposition als Marketing-Automation-Spezialist und Partner in Sachen Digitalisierung speziell für kleine und mittlere Unternehmen langfristig aus.

Mit neuer Führung

Die Veränderung spiegelt sich auch im Top-Management wider: Der Geschäftsführer von Droidmarketing, Werner Schediwy, übernimmt diese Funktion auch für Twyn Media. Mit an Bord: ein Team von Produkt-, Technologie- und Business-Development-Experten aus dem Umfeld der Dialogschmiede. Dazu zählen auch Klemens Huber, Wolfgang Marterbauer und Jürgen Polterauer.

„Die Übernahme der twyn group mit allen Assets sichert uns nicht nur zusätzliches Datenmanagemen-Kow-how sowie weitere Technologiekompetenz und damit wichtige Synergien”, erklärt Schediwy. Dieser Schritt ermögliche den Ausbau der Wertschöpfungskette im digitalen Marketing für die Kunden. Besonders kleine und mittlere Unternehmen sollen von noch besseren Lösungen und einem noch besserem Service für ein leistungsstarkes datenbasiertes Marketing über alle Kanäle hinweg profitieren.
„Das ist eine wichtige Grundlage für die Stärkung unserer Marktposition, für unsere Expansionspläne und unser angestrebtes weiteres Wachstum”, so Schediwy. Maßgeblich sind dabei die effizienten Premium-Softwareprodukte, die von den Data-Driven-Marketing Spezialisten eingesetzt werden. Nach der Integration der beiden Unternehmen präsentierte Droidmarketing eine Neuheit für den jetzigen Markt: Die erste europäische Customer-Data-Platform-Lösung (CDP) für DSGVO-konformes Datenmanagement.

Produktlaunch als Lösung

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung gilt seit dem 25. Mai 2018 und stellt seitdem viele Unternehmen vor Herausforderungen in Sachen Datenmanagement und Transparenz. Die neue Marketing-Software von Droidmarketing soll die Zusammenlegung und Speicherung von First-Party-Kundendaten aus verschiedenen Datenquellen sowie ihre datenschutzkonforme Anreicherung mit Second- und Third-Party-Daten ermöglichen.

„Mit der Droidmarketing-CDP können werbetreibende Unternehmen die ganze Bandbreite datenbasierten Marketings in Echtzeit umsetzen”, sagt Schediwy. Die Erweiterung des Angebots zielt auf den Ausbau der Markenposition. Dabei soll die neue CDP-Lösung helfen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL