MARKETING & MEDIA
Bei der „TT” auch weiterhin Konstanz in Tirol © Thomas Böhm/TT

Hermann Petz.

© Thomas Böhm/TT

Hermann Petz.

Redaktion 03.04.2020

Bei der „TT” auch weiterhin Konstanz in Tirol

INNSBRUCK. Österreichweit greifen 297.000 Leser täglich zur Tiroler Tageszeitung oder der TT Kompakt. Im Hauptverbreitungsgebiet Nordtirol sind es 273.000, was einer Reichweite von 46% entspricht, im Jahr zuvor waren es knapp unter 45%. Mit dieser konstanten Leserentwicklung ist die TT auch weiterhin die klare Nr. 1 im Ranking der Tageszeitungen in Nordtirol. Die Tiroler Krone kommt zum Vergleich auf 24% Reichweite, gefolgt von Standard (6,8 Prozent), Kurier (2,8 Prozent) und Presse (2,3 Prozent).

Moser Holding-Vorstandsvorsitzender Hermann Petz erklärt: „Gerade in Zeiten, in denen so viele Falschnachrichten kursieren, erfüllt die TT einen Versorgungsauftrag – seriös, verlässlich und aktuell zu berichten.” Dabei geht es Petz nicht nur um das Printprodukt: „Wir freuen uns über die aktuell besonders hohen Zugriffszahlen auf unsere digitalen Kanäle, insbesondere aber auch über unsere vielen täglichen Printleser bzw. Zeitungsabonnenten. Diese können sich auch in Quarantäne-Zeiten darauf verlassen, dass ihre TT jeden Morgen pünktlich vor ihrer Haustür liegt.” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL