MARKETING & MEDIA
Big Data vs. Humanity © Inge Prader

Christine Antlanger-Winter wird beim 4Gamechangers Festival diskutieren.

© Inge Prader

Christine Antlanger-Winter wird beim 4Gamechangers Festival diskutieren.

Redaktion 06.04.2018

Big Data vs. Humanity

WIEN. Die Markenarena der Strategie Austria findet heuer auf der Entertainment Stage beim 4Gamechangers Festival statt. Unter dem Titel „Big Data vs. Humanity” werden Christine Antlanger-Winter, Geschäftsführerin Mindshare, Wissenschaftlerin Julia Krüger, Medienpsychologin Martina Mara und Autorin Ingrid Brodnig diskutieren. Denn bei all der Digitalisierung bleibt u.a. die Frage offen: Bleibt im Konzept der neuen Technologie der Mensch auf der Strecke und übernehmen Algorithmen die kommunikative Macht? Die Diskussion soll nach dem Vorbild einer politischen Fernsehdiskussion geführt werden.

Termin 19. April, 17 Uhr, Entertainment Stage, 4Gamechangers Festival, Marxhalle Wien.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema