MARKETING & MEDIA
Breaking Types schauen! © designforum Steiermark

designforum Steiermark: Breaking Types. Medienkaiser Maximilian & die Schrift.

© designforum Steiermark

designforum Steiermark: Breaking Types. Medienkaiser Maximilian & die Schrift.

Redaktion 13.03.2020

Breaking Types schauen!

GRAZ. Was heute inszenierte Auftritte und der Einsatz neuester Medientechnik sind, war zur Zeit Kaiser Maximilians I. (1459–1519) sein Theuerdank, eines der bedeutendsten Werke der Buchkunst.

Die Theuerdank-Fraktur war ein entscheidender Entwicklungsschritt in der 800-jährigen Geschichte gebrochener Schriften, die sich von der Gotik bis in die Gegenwart zieht – auf Plattencovern, Zeitungsköpfen, Bierlabels und immer mehr auch in die Mode- und Designwelt.
Eine Ausstellung (Andreas-Hofer-Platz 17, Graz, noch bis 28.3.) reflektiert diese Geschichte aus heutiger Sicht, holt Schrift als faszinierendes Kulturgut vor den Vorhang und zeigt ihre Wechselwirkungen mit der Gesellschaft auf. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL