MARKETING & MEDIA
"Bundesländerinnen"-Magazine vergrößern Verkaufsteam in Wien ©Bundesländerinnen/Gerhard Janoch

Samira Kurz (l.) und Simona Rach.

©Bundesländerinnen/Gerhard Janoch

Samira Kurz (l.) und Simona Rach.

Redaktion 18.11.2020

"Bundesländerinnen"-Magazine vergrößern Verkaufsteam in Wien

Samira Kurz und Simone Rach neu im nationalen Verkauf von Österreichs der Lifestyle-Mediengruppe.

WIEN / INNSBRUCK. Der nationale Magazin-Verbund der Bundesländerinnen (Tirolerin, Oberösterreicherin, Steirerin, Kärntner Monat, Burgenländerin, Niederösterreicherin, Look! wienlive und Look! Salzburg, Vorarlbergerin in Kooperation) stockte bereits vor einigen Wochen das nationale Verkaufsteam in Wien von zwei auf vier Mitarbeiterinnen auf.

So sorgen seit 1. Oktober 2020 Samira Kurz und Simone Rach für neuen Schwung in der Bundeshauptstadt. Gemeinsam mit der langjährigen Mitarbeiterin Sabine Gallei, die zum Vice Sales Director aufstieg, wollen Kurz und Rach die Stärken der Bundesländerinnen noch mehr in den Fokus rücken. Samira Kurz wechselte vom Head of Sales von e-media zu den Bundesländerinnen, wo sie die Position des Sales Director national übernimmt. Simone Rach wechselte von der österreichischen Post AG als Key Account Managerin ins Team der Bundesländerinnen. Als Vierte im Bunde unterstützt Claudia Schatz als Sales Coordination Managerin in bewährter Weise Kunden in allen Angelegenheiten rund um die Druckproduktion.

Andreas Eisendle, Geschäftsführer der Bundesländerinnen: „Wir sind mittlerweile österreichweit die Nummer eins unter den Publikumsmagazinen im Lifestyle-Bereich. Die Kombination hoher regionaler Reichweiten mit der Möglichkeit der nationalen Vermarktung ist einzigartig und bietet unseren Kunden enorme Vorteile. Ich freue mich, mit Samira Kurz, Sabine Gallei, Simone Rach und Claudia Schatz ein schlagkräftiges Quartett zu haben, das den Bundesländerinnen in Wien künftig noch mehr Gehör verschaffen wird.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL