MARKETING & MEDIA
„Bundesländerinnen”-Sieger © Moser Holding/Aichner

Der Bundesländerinnen-Geschäftsführer Andreas Eisendle.

© Moser Holding/Aichner

Der Bundesländerinnen-Geschäftsführer Andreas Eisendle.

Redaktion 19.10.2018

„Bundesländerinnen”-Sieger

INNSBRUCK/GRAZ. Die Fangemeinde der Bundesländerinnen-Magazine wächst weiter: Im Jahr 2012 wurde die Magazingruppe von Moser Holding und Styria Media Group aus der Taufe gehoben, sechs Jahre später greifen bereits 344.000 Leserinnen und Leser zu den beliebten Magazintiteln, zu denen die Tirolerin, die Oberösterreicherin, die Steirerin, Kärntner Monat, die Burgenländerin, die Niederösterreicherin, die Vorarlbergerin (Kooperation), Look! wienlive und Look! Salzburg gehören. „Der Abstand zu Woman nimmt weiter ab – es trennen uns nur noch 12.000 Leser. Außerhalb von Wien haben wir sogar 86.000 Leser mehr”, zeigt sich Bundesländerinnen-Geschäftsführer Andreas Eisendle optimistisch.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL