MARKETING & MEDIA
Canal+ First baut technische Reichweite weiter aus © Patricia Weisskirchner

Canal+ Team

© Patricia Weisskirchner

Canal+ Team

Redaktion 27.07.2022

Canal+ First baut technische Reichweite weiter aus

Österreichs neuer TV-Sender mit Fokus auf europäische Inhalte ist ab sofort via Kabel-TV Lampert in Vorarlberg und via kabelplus in Niederösterreich und im Burgenland empfangbar.

WIEN. Die Reichweite von Canal+ First wird immer größer: Ab sofort können auch Kundinnen und Kunden von kabelplus und Kabel-TV Lampert den neuen österreichischen TV-Sender von CANAL+ empfangen.

Die kabelplus GmbH hat sich als einer der führenden Telekommunikationsanbieter für Services rund um Hochleitungs-Internet, Fernsehen, Festnetz und Mobilfunk in Niederösterreich und dem Burgenland etabliert. Kabel-TV Lampert gehört zu den größten privaten Kabelnetzbetreibern in Westösterreich. Bereits seit 1954 werden Kundinnen und Kunden zwischen Feldkirch und Bludenz mit bestem Kabelfernsehen versorgt; seit 1996 auch mit superschnellem Breitband-Internet.

Beste Voraussetzungen, um die Synergien der Kabelnetz-Betreiber und CANAL+ zu bündeln und die Reichweitenzahlen des neuen Content-Anbieters kontinuierlich zu steigern: Denn der TV- und Streaming-Player CANAL+, mit eigenem TV-Sender Canal+ First, bietet eine riesige Auswahl an österreichischen und internationalen Serien, Filmen, Dokus und vielen anderen exklusiven Inhalten an. Das Besondere daran: CANAL+ legt seinen Schwerpunkt auf europäische Produktionen und liefert kuratierte Inhalte aus den Bereichen Entertainment, Dokumentation, Eigenproduktionen und vieles mehr.

„Dass wir nun auch Canal+ First in unserem Angebot haben, freut uns sehr, zumal gerade unsere Kunden im Westen Österreichs die regional-europäische Ausrichtung des neuen Senders sehr schätzen werden“, sagt Christoph Schmid, Leiter Marketing und Verkauf bei Kabel-TV Lampert. Ins selbe Horn stößt Geschäftsführer Wolfgang Schäffer bei kabelplus: „Wir freuen uns, Canal+ First in der kabelplus Senderfamilie zu begrüßen. Das Programm stellt eine große Bereicherung für unsere MagicTV-Kundinnen und Kunden dar.“

Maßgeschneidertes Entertainment
Mit Canal+ First haben nun auch alle Kundinnen und Kunden von kabelplus und Kabel-TV Lampert Zugang zu hochqualitativen europäischen Serien und Filmen sowie aktuellen Eigenproduktionen.

Zu den Highlights im Juli zählen u.a.:
"Planet Single" – Eigenproduktion exklusiv auf CANAL+
(Serie mit 8 Episoden, seit 24. Juli auf CANAL+ und seit 24. Juli um 19:15 Uhr auf Canal+ First)
Trailer: CANAL+ | Planet Single | 1. Episode - YouTube

Die von CANAL+ produzierte Serie basiert auf der gleichnamigen, vielfach preisgekrönten Kino-Trilogie der polnischen "Planet Single"-Produzenten Radosław Drabik und Michał Chaciński und führt die unterhaltsame Romantik-Komödie als Fernsehformat weiter.

"Planet Single" erzählt in acht, voneinander unabhängigen Geschichten – eine davon spielt in Wien – über das Kennenlernen via Dating-Apps. Manchmal bittersüß, manchmal lustig oder rührend ergründet jede Episode die Liebe mit all ihren Höhen und Tiefen – gezeigt durch die Augen eines anderen Regisseurs. Was sie eint, ist der Wunsch, die große Liebe zu finden. Das Erfolgsgeheimnis ist simple: Jeder findet sich in den Geschichten wieder. Denn die Liebe hat so viele Gesichter, wie es Menschen auf der Welt gibt. (red)

Weitere Informationen:
www.lampert.at
www.kabelplus.a

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL