MARKETING & MEDIA
Clip Mediaservice erhält Zertifikat © Clip Mediaservice/Martin Steiger

Alexander Seutter, Clip Mediaservice-Geschäftsführer.

© Clip Mediaservice/Martin Steiger

Alexander Seutter, Clip Mediaservice-Geschäftsführer.

Redaktion 14.09.2018

Clip Mediaservice erhält Zertifikat

WIEN. Der Medienbeobachter Clip Mediaservice erhält als erstes österreichisches Unternehmen ein internationales Zertifikat für Measurement und Evaluation der AMEC (International Association for Measurement and Evaluation of Communication). Dieses Zertifikat bestätigt die Beratungskompetenz von Clip Mediaservice und garantiert Kunden ab sofort eine noch bessere Erfolgskontrolle ihrer PR-Maßnahmen.

In der Kommunikationsarbeit wird die Messung und Evaluierung von PR-Maßnahmen zu einem immer wichtigeren Thema – denn Auftraggeber oder Unternehmensmanagement fordern zunehmend einen Beweis für die Effizienz und Effektivität von PR-Maßnahmen. „Clip Mediaservice ermöglicht PR-Fachleuten und Marketing-Verantwortlichen seit vielen Jahren durch Medienbeobachtung eine quantitative Erfolgskontrolle. Aber auch die qualitative Erfolgsmessung mittels Medienanalyse gewinnt immer mehr an Bedeutung”, so Clip Media-Geschäftsführer Alexander Seutter. Um diesem Trend noch besser gerecht zu werden, hat das Mediaservice-Analyseteam an einer Zertifizierung durch die AMEC teilgenommen und das International Certificate in Measurement and Evaluation erhalten, erzählt Seutter weiter. „Clip Mediaservice ist in Österreich das erste Unternehmen, das von der AMEC zertifiziert wurde; darauf bin ich persönlich sehr stolz.” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL