MARKETING & MEDIA
Club Gleichgesinnter © Leisure Communication/Mila Zytka (2)

Diese Woche gab es ein Treffen der Gründerväter mit den jüngeren Generationen.

© Leisure Communication/Mila Zytka (2)

Diese Woche gab es ein Treffen der Gründerväter mit den jüngeren Generationen.

Redaktion 25.02.2022

Club Gleichgesinnter

50 Jahre CCA: Am 22. Februar 1972 wurde das Sprachrohr der heimischen Kreativwirtschaft offiziell gegründet – nun wurde gefeiert.

WIEN. Als der Creativ Club Aus­tria vor 50 Jahren unter anderem von Mariusz Jan Demner (DMB.) und John Mark gegründet wurde, setzte die Kreativwirtschaft zu ihrem Höhenflug an. „Mad Men” machten die Werbebranche zum Millionenbusiness.

In Österreich sind die Creative Industries heute zum Milliardenbusiness mit einer gesamtwirtschaftlichen Produktion von 39,1 Mrd. € angewachsen, das über 300.000 Arbeitsplätze schafft.

Eine Stimme für die Branche

Unüberhörbar ist seit einem halben Jahrhundert die Stimme des Creativ Club Austria, der als Sprachrohr der Kreativwirtschaft die Interessen von rund 250 Mitgliedern vertritt und mit der CCA-Venus, dem begehrtesten Kreativ-Award des Landes, herausragenden Bestleistungen eine Bühne gibt.

Kreative Exzellenz findet sich auch in den Jahrbüchern des Creativ Club Austria, die Nominierte und Preisträger der renommierten Auszeichnung abbilden – von kultigen Plakatkampagnen und TV-Spots der 1970er-Jahre bis hin zu revolutionären und wegweisenden Digitalkampagnen der „Roaring Twenties” des 21. Jahrhunderts. Heuer bringt die Fibel kreativer Exzellenz stattliche 3,84 Kilogramm auf die Waage und setzt die Chronik herausragender und ausgezeichneter Kreativität nahtlos fort.

Digitalisiertes Archiv

„Die Kulturbranche war in den 1970er-Jahren international vernetzt, während Kreative in Österreich sehr isoliert lebten und arbeiteten. Nachdem ich den Art Directors Club in New York City kennengelernt habe, wo sich die Superstars der Werbebranche getroffen haben, war klar, dass Österreich auch so einen Club braucht”, so Demner über seine Gründungsgedanken.

Und der Mitgründer weiter: „Kreativität ist etwas Ursprüngliches, mit dem jeder Mensch geboren wird. Agenturen sind Inseln, wo sich Kreativität entfaltet und gefördert wird.”
„Ein Club von Gleichgesinnten wollte der heimischen Kreativität eine Bühne und einen Wert geben. Der Creativ Club Austria hebt seit 50 Jahren kreative Exzellenz aus Österreich auf ein internationales Niveau”, so Präsident Andreas Spielvogel (DDB Wien) rückblickend auf die letzten fünf Dekaden.
„Wir feiern 50 Jahre Mitei­nander in einem starken Netzwerk”, so Demner über das Jubiläum.
Zum 50. Geburtstag macht der Creativ Club Austria sich selbst und allen Interessierten das größte digitale Geburtstagsgeschenk, das sich in den prall gefüllten Archiven finden ließ: In monatelanger Arbeit wurden die rund 15.000 Seiten der Jahrbücher aus den letzten fünf Dekaden aufwendig digitalisiert – ab sofort stehen sie eingescannt und als PDFs unter creativclub.at/annual für alle zur Verfügung. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL