MARKETING & MEDIA
Content Marketing © Jager PR

Clemens Jager ist Geschäftsführer der Agentur Jager PR.

© Jager PR

Clemens Jager ist Geschäftsführer der Agentur Jager PR.

Redaktion 08.02.2019

Content Marketing

Die Salzburger Agentur Jager PR setzt auf das Konzept des Content Marketing-Kreises.

••• Von Sascha Harold

SALZBURG. Als Spezialagentur für Content Marketing bereitet Jager PR Wissen und Inhalte interessant auf und verteilt sie in den passenden Kanälen. Von der Redaktion über Layout bis hin zur Produktion bietet die Agentur alle Services an, die für Unternehmensmedien notwendig sind. „Dafür entwickeln wir eine Content-Strategie, um ihre Inhalte zielgruppensicher und breitenwirksam ins Licht zu rücken”, so Geschäftsinhaber Clemens Jager. Für die Umsetzung der Inhalte setzt Jager PR auf den Content Marketing-Kreis.

Strategie und Planung

Am Beginn jedes Auftrags stehen grundsätzliche Fragen: Soll Umsatz durch Content erzielt werden und welche Form eignet sich dafür – Social-Media, Kundenzeitung oder eigener Blog? Sind die grundlegenden strategischen Fragen geklärt, geht es an die genaue Themen- und Redaktionsplanung. „Wir bringen Struktur rein und liefern eine smarte Contentplanung – immer perfekt auf die Zielgruppe ausgerichtet”, erläutert Jager.

Nach dieser ersten Phase geht es in der Produktion darum, Texte und Inhalte für die Firmenmedien, wie Webmagazine, Blogs oder klassische Firmenzeitungen, zur erzeugen. Die Art des Inhalts – Videos, Fotos, Newsletter oder Social-Media-Posts – müssen dabei auf die geplante Content-Strategie abgestimmt sein. Um die unterschiedlichen Beiträge produzieren zu können, arbeiten bei Jager PR Redakteure, Grafiker und Experten für Video, mobile Kommunikation oder Social Media zusammen.

Publishing und Promotion

Im Anschluss an die Produktion geht es um die Verbreitung der Inhalte. „Der Content muss die Zielgruppe erreichen”, meint Jager und ergänzt „wir bereiten die Inhalte für die passenden Medien auf – mit ansprechendem Layout für Printprodukte oder Advertorials, als Webbeiträge für die Website, Kurzmeldungen oder Bild- und Videoberichte für Social Media-Kanäle.”

Die Verbreitung wird anschließend mit Promotion unterstützt, um die jeweilige Zielgruppe zu erreichen. „Ohne Promotion geht es heutzutage nicht”, ist Jager überzeugt. Der Content Marketing-Kreis schließt sich mit der Analysephase.
Dabei werden alle relevanten KPIs wie Reichweite, Conversion oder Engagement überprüft und das laufende Content Marketing optimiert. „Mit dem Content Marketing-Kreis trägt jedes kleine Content-Stückchen zum strategischen Ziel bei”, sagt Jager abschließend.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL