MARKETING & MEDIA
COVID-19: Nutzen Sie die Kraft der Trox-Filter-Technik – verhindern sie einen dritten Lockdown © Trox
© Trox

Advertorial 14.12.2020

COVID-19: Nutzen Sie die Kraft der Trox-Filter-Technik – verhindern sie einen dritten Lockdown

Der mobile Luftreiniger von Trox filtert 99,95 Prozent Aerosole aus der Luft.

Was haben der erste und der zweite Lockdown gemeinsam? Maske, Abstand, Händewaschen und Lüften konnten ihn nicht verhindern. Die WHO warnt bereits jetzt vor einer dritten Corona-Welle. Wie viele noch? Schützen Sie Ihre MitarbeiterInnen und KundInnen, verhindern Sie einen dritten Lockdown. Stellen Sie einen TROX-Luftreiniger auf. Das Gerät filtert über HEPA Hochleistungsfilter 99,95 Prozent der Aerosole, Staub und Pollen aus der Raumluft.

Diese Aerosole sind, wenn sie mit Corona-Viren belastet sind, Krankheitsüberträger Nr.1. Wirklichen Schutz dagegen bietet nur ein mehrmaliger Luftaustausch täglich oder der Luftreiniger von TROX. Dabei kommt modernste Filter-Technologie zum Einsatz, wie sie auch in klinisch sauberen OP-Räumen verwendet wird. Und: Auch nach einem Ende der Pandemie rentiert sich der TROX Luftreiniger.

Er entfernt Grippe-Viren und sorgt generell für angenehme und saubere Raumluft, in der produktives Arbeiten Freude macht.

Das bringt der TROX Luftreiniger

Deutlich weniger Infektionsrisiko
: Der mobile TROX Luftreiniger filtert nachweislich 99,95 Prozent aller Corona-Viren.

Auch in großen Räumen
: Das Gerät filtert bis zu 1.600 Kubikmeter Luft, reinigt also auch in großen Räumen die Luft bis zu fünf Mal pro Stunde.

Leiser Betrieb
: Auch bei voller Leistung ist der TROX Luftreiniger leise wie der Lüfter eines Computers.
Extrem langlebige Filter: Die HEPA-Filter müssen Sie nur alle zwei Jahre tauschen.

Niedriger Stromverbrauch: Das Gerät verbraucht weniger Strom als eine Glühbirne.

Zusätzlicher Vorteil: Für den TROX-Luftreiniger gibt es die COVID-19-Investitionsprämie.

Alle Infos auf: www.trox-luftreiniger.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL