MARKETING & MEDIA
Crypto Launch © FashionTV

Die GastgeberMagdalena Isbrandt, CEO House of Nakamoto, Michel Adam, President FashionTV und Oliver Völkel, Stadler Völkel Rechtsanwälte.

© FashionTV

Die GastgeberMagdalena Isbrandt, CEO House of Nakamoto, Michel Adam, President FashionTV und Oliver Völkel, Stadler Völkel Rechtsanwälte.

Skender Fejzuli 23.03.2018

Crypto Launch

FashionTV steigt in den Kryptomarkt ein und stellt die neue Währung bei einem luxuriösen Event vor.

••• Von Skender Fejzuli

WIEN. Es war ein glamouröser Event, am 5. März im F Café, den die Performerin Crypto Queen Anja, umgeben von FashionTV Models, mit dem Song „I want to be a Crypto Millionaire” eröffnete und damit den Gästen den richtigen Rahmen für das „FashionTV „Initial Coin Offering”, kurz ICO, von „FTV Coin Deluxe” bot. In dem ICO wird das österreichische FashionTV-Unternehmen FTV Media GmbH bis zu 1,5 Mrd. „FTV Coin Deluxe” auflegen. Ein Teil der Coins wird in der ICO-Vorverkaufszeit zu einem Preis von 0,18 € ausgegeben; im Folgeverkauf steigt der Preis auf 0,25 €.

Die Idee dahinter

Michel Adam, Präsident von FashionTV, war persönlich anwesenden, um die neue Währung aus eigenem Hause in Anwesenheit einer großen Kryptocommunity vorzustellen: „Die Coins von Fashion TV sind ERC20-Token, die auf der Ethereum-Blockchain basieren. Die Münzen können von ihren Besitzern als Corporate-Währung für verschiedene FashionTV-Produkte verwendet werden. Dies sind zum einen die klassischen Dienstleistungen der Unternehmensgruppe wie TV, Streaming und Video-on-Demand-Dienste unserer Modekanäle.”

Darüber hinaus will FashionTV „der Blockchain-Community eine eigene Plattform für Luxusgüter und -dienstleistungen bieten und die Blockchain-Technologie der Modewelt näherbringen. Zu diesem Zweck entwickelte FashionTV eine Blockchain-basierte Lösung, um für die Models und ihre Eltern das Model-Geschäft transparenter zu machen, sodass sie mehr Geld bekommen und fair behandelt werden.” Weitere Anwesende waren Berater wie Magdalena Isbrandt, Bitcoin-Profi und CEO von „House of Nakamoto”, und Oliver Völkel von Stadler Völkel Attorneys sowie das internationalen FashionTV-Team.
Die in Events auf der ganzen Welt präsentierte neue digitale Währung wird in naher Zukunft neben den Bitcoins für F Produkte und Dienstleistungen als auch in allen F Cafés, F Hotel, F Clubs und F Residenzen akzeptiert. Es ist auch geplant, die Coins bei den wichtigsten Crypto-Wechselstuben und Marktplätzen zu listen.


Einzelheiten zu den Nutzungsbedingungen und mehr Informationen zu „FTV Coins ­Deluxe” finden Sie unter: www.ftv.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL