MARKETING & MEDIA
Data-Driven-Kampagnen © P8

Georg Hofherr kann heuer das 20-jährige Jubiläum seiner Agentur feiern.

© P8

Georg Hofherr kann heuer das 20-jährige Jubiläum seiner Agentur feiern.

Sascha Harold 08.02.2019

Data-Driven-Kampagnen

Der Einsatz von Daten verändert das Geschäft in mehrfacher Hinsicht.

••• Von Sascha Harold

SALZBURG. Die Salzburger PR-Agentur P8 feiert 2019 ihr 20-jähriges Jubiläum. Das nimmt Gründer Georg Hofherr zum Anlass, um einerseits auf die Entwicklung der Agentur zurückzublicken und andererseits die Zukunftsthemen der Branche zu bewerten. Dabei nehmen vor allem das Schlagwort der Digitalisierung sowie Data-Driven PR großen Raum ein.

Big Data und Digitalisierung

„Daten haben aus unserer Sicht das Geschäft in zweifacher Hinsicht verändert. Der Storytelling- Ansatz verlangt, selbst Content zu kreieren und auf Daten – wie Studien und Befragungen – basierende Inhalte zu entwickeln”, so Hofherr. Ein Beispiel dafür sei der Adeg Dorfleben-Report, der auf einer großen Zielgruppenbefragung beruht und dem Unternehmen ermöglicht hat, die Themen Dorf und Landleben für sich zu besetzen.

Die zweite Art, auf die Daten Einfluss auf das PR-Geschäft nehmen, lässt sich mit den beiden Stichworten Big Data und Digitalisierung zusammenfassen. „Wir können heute, basierend auf einer umfassenden Datenlage, die Zielgruppen viel genauer eingrenzen und beim Ausspielen auf allen Kanälen in Echtzeit die Wirkung messen und gegebenenfalls das Herangehen adaptieren”, erläutert Hofherr. Auch hier gibt es mit der Subway-Lead-Kampagne im B2B-Bereich ein hauseigenes Beispiel. Ziel war die Gewinnung neuer Franchisenehmer – mit fünf Jahren Erfahrung, Hunderttausenden Kontakten und einem machine-learning-approach konnte die Conversion-Rate des Unternehmens vom Klick auf die Landingpage hin zu Lead auf über sechs Prozent gesteigert werden.

Volle Kraft voraus

Auf das kommende Jahr blickt der P8-Gründer optimistisch. In den letzten Monaten konnten zahlreiche Neukunden – etwa Reed Exhibitions, das Ressourcen Forum Austria, die Energie AG oder die Standortagentur Tirol – gewonnen werden. Darüber hinaus konnte mit dem Etat Subway D-A-CH-Raum im B2B-Bereich ein großer Pitch gewonnen werden, bei dem sich die Agentur gegen die deutsche Konkurrenz durchsetzte. Die langjährigen Kunden ServusTV, Adeg, die österreichischen Volksbanken und Schlumberger setzen weiterhin auf P8.

Hofherr blickt anlässlich des anstehenden Jubiläums zurück: „Gegründet wurden wir 1999 mit zwei Mitarbeiterin in der Küche einer Innsbrucker Anwaltskanzlei. Heute sind mit auf vier Standorten mit ca. 40 Mitarbeitern eine führende Marketing/Kommunikationsagentur mit Fokus auf PR, Strategie, Markenentwicklung und Online.”

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL