MARKETING & MEDIA
Die Bezahlmuffel © PantherMedia/Katarzyna Bia asiewicz

Die Österreicher lieben ihre gedruckte Tageszeitung.

© PantherMedia/Katarzyna Bia asiewicz

Die Österreicher lieben ihre gedruckte Tageszeitung.

Redaktion 30.06.2017

Die Bezahlmuffel

WIEN. Die Österreicher lieben ihre gedruckte Tageszeitung; Geld für Online-Nachrichten dagegen geben sie nur ungern aus. Dies ist ein zentrales Ergebnis der Österreich-Auswertung des „Reuters Institute Digital News Report”, die am Donnerstag präsentiert wurde. Die mobile und digitale Nutzung ist aber deutlich auf dem Vormarsch. Für die Tageszeitung geben 57,8% Geld aus; anders sieht es dagegen bei den Online-Nachrichten aus, hier können sich lediglich 7,4% vorstellen, einen Obulus zu leisten.

Gesamt betrachtet, sind unter den am häufigsten genutzten „Offline-Quellen” jede Menge elektronische Medien zu finden. Die digitale Nutzung holt aber auf, wobei die Jüngeren die Nase vorn haben. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL