MARKETING & MEDIA
Die Einreichung zum HR Award 2021 läuft © john.kcay

Gabriela Sonnleitner, magdas Social Business: Sie wurde als treibende Kraft hinter der Idee von magdas Social Business ausgezeichnet, das sich zum Ziel gesetzt hat, ­Menschen mit Fluchthintergrund in den ­Arbeitsmarkt zu integrieren.

© john.kcay

Gabriela Sonnleitner, magdas Social Business: Sie wurde als treibende Kraft hinter der Idee von magdas Social Business ausgezeichnet, das sich zum Ziel gesetzt hat, ­Menschen mit Fluchthintergrund in den ­Arbeitsmarkt zu integrieren.

Redaktion 28.05.2021

Die Einreichung zum HR Award 2021 läuft

Im vergangenen Jahr stand der HR Inside Summit im Zeichen der Krise. ­Heuer darf wieder in der Hofburg gefeiert werden.

WIEN. Der HR Award findet in diesem Jahr zum sechsten Mal im Rahmen des HR Inside Summit (13.–14. Oktober), Österreichs größter HR-Veranstaltung, in der Wiener Hofburg statt.

An zwei Tagen findet sich die HR-Community Österreichs im Herzen Wiens ein, um sich auszutauschen, neue Inputs zu bekommen und ausführlich darüber zu diskutieren.
„Das vergangene Jahr war von viel Veränderung, Flexibilität und neuartigen Ansätzen geprägt”, heißt es seitens Überall scene development, dem Veranstalter des HR Inside Summit, „und diese innovativen Ideen und neuen Wege, die auf Mitarbeiter- und Unternehmensebene beschritten wurden, werden im Zuge des HR Awards vorgestellt, geteilt und prämiert”.

2020 von Corona geprägt

Die Vorjahres-Gala – sie hatte unter höchsten Corona-Sicherheitsmaßnahmen am 14. Oktober 2020 im Sofitel Vienna stattgefunden – stand noch ganz im Zeichen einer Krise („Helden der Coronakrise”), die auch die HR-Branche gezwungen hatte, Wachstumsimpulse zu setzen, umzudenken und neue Wege und Alternativen zu finden, die im Hinblick auf die Krise funktionieren.

Unter den knapp 100 Einreichungen fanden sich dementsprechend viele Projekte, die aus der Corona-Thematik heraus entstanden waren.
Heuer ist die Situation bereits entspannter – und es gibt schon jetzt die Möglichkeit, Projekte in den folgenden Kategorien für den HR Award einzureichen: „Strategie, Leadership & Personalentwicklung”, „Tools & Services”, „Recruiting”, und „Employer Branding”. Außerdem gibt es Preise in den Sonderkategorien „Newcomer of the Year” und „HR Person of the Year”.

Einreichung, Jury & Gala

Die Einreichung zum HR-Award 2021 läuft seit 6. April und noch bis 30. Juli (siehe auch Infobox links).

Die Einreichung erfolgt unter www.hraward.at. Dort findet man auch alle weiteren Details zum Einreichprozedere und zur Preisverleihung. Nach der finalen Jurysitzung Ende September wird die Shortlist mit den Top 5-Projekten pro Kategorie veröffentlicht.
Die diesjährige HR Award Gala findet am 13. Oktober in der Wiener Hofburg statt. Neben der Präsentation und Auszeichnung spannender und innovativer HR-Projekte dürfen sich die Teilnehmer auch auf ein Galadinner im Festsaal der Hofburg mit Live-Act freuen. (sb)


Alle Details: www.hraward.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL