MARKETING & MEDIA
Die Event-Trends des neuen Jahrzehnts © Putz & Stingl
© Putz & Stingl

Redaktion 17.01.2020

Die Event-Trends des neuen Jahrzehnts

WIEN. Das neue Jahr steckt noch in den Kinderschuhen, doch die Trends für die Eventbranche zeichnen sich schon jetzt ab.

Manche davon sind altbekannt, andere haben sich weiterentwickelt, doch alle haben eines gemeinsam: Der individuelle Teilnehmer und Nutzen stehen im Fokus. Die Mödlinger Fullservice-Kommunikationsagentur Putz & Stingl hat die wichtigsten Event-Trends für 2020 zusammengefasst und stellt dabei den Menschen in den Vordergrund.
„Der persönliche Mehrwert liegt von Beginn an auf der Hand”, so Nina Witti, Chief Operating Officer bei Putz & Stingl. „Je persönlicher bereits die Einladung und Kommunikation im Vorfeld auf den Gast zugeschnitten ist, umso geringer fällt die No-Show Rate aus”, erklärt Witti weiter.
Die interaktive Teilnahme an Vorträgen wiederum, zum Beispiel durch den Einsatz von Voting Tools, Social Media Walls hilft dabei, relevante Informationen länger im Gedächtnis zu behalten. Dank Social Media-Maßnahmen ist die Veranstaltung selbst heute oft nur ein kleiner Teil der Botschaft. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL