MARKETING & MEDIA
Die Gewinner des RMS Radio Awards © Panthermedia.net/Artur Verkhovetskiy

Bereits zum 16. Mal wurden, heuer online, außergewöhnlich kreative Radio-Spots mit dem RMS Radio Award ausgezeichnet.

© Panthermedia.net/Artur Verkhovetskiy

Bereits zum 16. Mal wurden, heuer online, außergewöhnlich kreative Radio-Spots mit dem RMS Radio Award ausgezeichnet.

Redaktion 19.11.2021

Die Gewinner des RMS Radio Awards

Heuer wurde erstmalig der RMS Radio Award für die besten Radio-Spots des Jahres online verliehen.

WIEN. Auch in diesem Jahr 2021 waren wieder zahlreiche kreative, humorvolle und motivierende Radio-Spots in den österreichischen Radios zu hören. RMS Austria ist der Meinung, dass die besten unter ihnen eine Bühne verdient haben und deswegen wurde nun zum 16. Mal der RMS Radio Award verliehen.

Die besten Radio-Spots des Jahres wurden auf Basis von Umfragen und mithilfe der Sujet-Datenbank von Focus Media Research eruiert.

Analyse der Sujets

Beim RMS Radio Award handelt es sich um keinen Kreativpreis, sondern um eine Auszeichnung, basierend auf Daten und Fakten.

Für die Bewertung werden alle Radiospots, die im Zeitraum von März des Vorjahres bis Februar des aktuellen Jahres neu on Air gegangen sind, herangezogen. Aktuell waren das über 200 neue Radiospots von mehr als 140 Marken. Anhand relevanter Kriterien wie Spotbekanntheit, Markenimpact und Imagebeurteilung werden die Spots analysiert. Daraus leitet sich dann der sogenannte RMS Score ab, der im Durchschnitt über alle 202 Spots insgesamt 48 Punkte beträgt.
Alle in diesem Zeitraum analysierten Sujets wurden außerdem mittels eines Statistiktools in drei Kategorien eingeteilt, die sich voneinander unterscheiden. Aus diesen drei Kategorien wird dann der jeweils beste Spot prämiert – woraus sich drei gleichwertige Sieger des Jahres 2021 ergeben.

Permanent Performer

Der Permanent Performer zeichnet Marken aus, welche bereits einen hohen Ausgangswert haben und ihre Leistungswerte nochmals steigern konnten. Der Siegerspot von Berglandmilch liegt mit einem Score von 72 Punkten auf dem ersten Platz in der Kategorie der Permanent Performer; auch in puncto Spotbekanntheit und Image liegt der Sieger weit über dem Durchschnitt.

Speedy des Jahres

Die Spots in der Kategorie „Speedy” zeigen schon nach ganz wenigen Schaltungen eine überproportionale Leistungssteigerung in den relevanten Kriterien. Der Siegerspot von Hofer KG erzielt bereits nach nur zehn Schaltungen im Radio einen signifikant hohen Score von 91 Punkten und ist somit der Gewinner in der Kategorie der Speedies.

Top Seller 2021

In der Kategorie der Top Seller werden Radiospots von sehr bekannten Marken ausgezeichnet. Diese Spots punkten aber vor allem damit, dass sie die Konsumenten ganz besonders zum Kauf anregen. Hervorragend ist das SalzburgerLand mit einem emotionalen Spot, der auch den Nerv der Zeit getroffen hat, gelungen. Mit einem Gesamtscore von 73 Punkten ist der Spot Sieger in der Kategorie der Top Seller. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL